Neues MBP kontrastärmeres Display??

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von ALoveSupreme, 29.03.2006.

  1. ALoveSupreme

    ALoveSupreme Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.02.2006
    Hallo alle zusammen,

    nachdem ich nun mein AustauschMBP bekommen habe, und dort wenigstens der Spannungswandler fürs Display nicht mehr summt, aber leider die Festplatte lose zu seien schein, ist mir nun auch noch aufgefallen, dass das Display des AustauschMBP ein gutes Stück kontrastärmer ist.

    Ich wollte nachsehen ob es an einem Farbprofil liegt, und da stellte ich verduzt fest, dass ich bei dem neueren der beiden Geräte, nur noch 4 Profile zur auswahl habe. Selbst wenn die nicht passenden mit angezeigt werden.

    Bei dem Erstgerät kann ich aus über Zehn auswählen.

    Wie ist das bei euch, falls ihr ein MBP habt. Wieviele Pofile könnt ihr auswählen?

    Verbaut Apple vielleicht auf einmal andere Panels?

    Danke für alle Antworten,

    Julio
     
  2. myschkin

    myschkin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.11.2005
    Ist jetzt das Display generell kontrastärmer oder hat es weniger Profile?

    Ich würd mir sowieso ein eigenes Profil machen, d.h. den Bildschirm kalibrieren - grosser Zugewinn!

    In der Standardkalibration sind die Bildschirme sehr plakativ - viele Schatten (dunkle Bereiche) etc. werden einfach verschluckt. Kalibrierst du ihn, hast du eine ganz neue Bildqualität...
     
  3. TheMagnificent

    TheMagnificent MacUser Mitglied

    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.11.2004
    Geht das auch mit Software oder nur mit einem entsprechenden Gerät?
     
  4. ALoveSupreme

    ALoveSupreme Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.02.2006
    Also, dass Display ist bei dem gleichen Farbprofil (nähmlich den Standard "Farb-LCD") kontrastärmer und hat einen leichten Gelbstich.
    Und ich kann nur 4 Displayprofile auswählen. Bei dem ersten MBP, dass ich hier habe , sind es noch über 10.

    Das mit dem Kalibrieren ist mir schon bewußt, bin aber weder mit Apples Kalibriertool noch mit Supercal wirklich zufrieden.

    Ist jetzt auch egal. Das MBP wird noch mal getauscht. Das mit dem durch die Festplatte virbrierenden Gehäuse ist mir zu unangenehm. Außerdem weiß ich einfach nicht , ob sie wirklich nur nicht richtig sitzt, oder vielleicht doch schon ne Macke hat.

    Ich erwarte einfach, dass das Ding wenigstens einigermaßen in Ordnung ist wenn ich soviel Gelf dafür zahle. Ich gebe mich ja mit dem Mirror Widget Fix schon zufrieden. Dann sollte aber wenigstens alles andere stimmen.
     
  5. Andy-Gard

    Andy-Gard MacUser Mitglied

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.06.2005
    @ALoveSupreme

    Richtig so! Ich hab gestern mein 2 Macbook bekommen und das ist fast noch schlimmer als das erste. :( Auch meins geht natürlich wieder zurück und ich mache das solange bis ich eins habe was in Ordnung ist. Stellt ja kein Problem dahr, da ich meins immer so lange behalte, bis das neue da ist und die daten ja schnell überspielt sind. Wie du schon sagtest ist das Display Kontrastärmer das finde ich auch. Die Geräusche also das Pfeifen und das Surren bei der Displayhelligkeit sind natürlich immernoch da.
    Ich habe den Modelltyp ( MA463D/A ). Erst wenn sich bei der Bezeichnung was ändert, ist wohl zu erwarten das sich was ändert. Traurig aber war.
     
  6. ALoveSupreme

    ALoveSupreme Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.02.2006
    Sehe ich genauso. Allerdings war der Fehler mit dem Brummen wenn das Display nicht mehr auf 100% ist behoben. Hoffe es ist beim nächsten auch so.

    Wo siehst du diesen Modelltyp??

    Noch ne kleine Frage. Mein erster Akku war aus einer Serie die Fehler hatte. Er hat nach 10 Ladezyklen auch nur noch 4800 MAh. Sollten eigentlich 6000 sein. Der Akku vom Austauschbook, welches ja jetzt zurück geht, schein in Ordnung zu sein. Sollte doch kein Problem sein die zu Tauschen oder?? Zur Not kann ich sagen ich habe sie verwechselt... ;)
     
  7. myschkin

    myschkin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.11.2005
    Ich würd mir ein Kalibrationsgerät kaufen (Eye One oder Spyder) - ist eine einmalige Investition, denn das Gerät kannst du für alle zukünftigen Monitore verwenden...

    Ein "Gelbstich" ist einfach ein Gerät mit einem wärmen Weisspunkt (Standard-Konfiguration) - kein Grund zur Sorge.

    Dass jetzt allerdings kontrastärmere Displays verbaut sind, stand nicht im Verkaufsangebot... (bekomme meins am Freitag) :-(

    Ich brauche ein erstklassiges Display- als solches wurde es dargestellt und auch in Tests bewertet. So ein Forum kann einen schon "narrisch" machen...
     
  8. myschkin

    myschkin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.11.2005
    Nur so ein Gedanke:

    Vielleicht hat jedes Gerät einen leicht anderen Kontrast (und auch Weisspunkt) - und einen einheitlichen oder den richtigen Kontrast kann man nur durch ein Kalibrationsgerät herstellen...

    Kann das irgendein totaler Profi bestätigen?

    Kann mir nicht vorstellen, dass sie generell unterschiedlich kontrastreiche Displays verbauen...
     
  9. ALoveSupreme

    ALoveSupreme Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.02.2006
    Ich bin leider seit ich mir das MBP bestellt habe absolut pleite... :( :D

    Mach dir mal nicht so einen Kopf, das Display ist mit das beste was ich je bei Notebooks gesehen habe. Der unterschied ist marginal. Hätte ich nicht noch mein erstes MBP hier gehabt, und sie zum Vergleich direkt nebeneinander stellen können, wäre es mir nie aufgefallen.

    Ja dieses Forum macht närrisch. Aber vielleicht bewirken die Massenweisen Reklamationen bei Apple endlich wieder eine Anhebung der Quality Assurance.. Mal sehen ;)
     
  10. ALoveSupreme

    ALoveSupreme Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.02.2006
    Wie erklärst du dir dann, dass ich obwohl ich auf beiden jeweils Os X neu istalliert habe, bei einem 4 und beim anderen 14 Farbprofile aussuchen kann?

    Aber wie gesagt es ist marginal...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen