Neues iTunes-Lame 2.06 sauschnell

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von Bozol, 21.02.2004.

  1. Bozol

    Bozol Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    151
    MacUser seit:
    16.07.2003
    Hi,

    ich habe gestern eine (für mich) neue Version von iTunes-Lame entdeckt, die jetzt mittels multiple encoders und cachen der CD auf Platte wirklich sauschnell ist (eine 70 Min CD per preset extreme in knapp 6 Minuten).

    Im Gegensatz zur Vorversion eine deutliche Steigerung, jetzt brauch ich meinen PC nicht mehr zum rippen (weils dort schneller ging) :D

    Bozol
     
  2. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.757
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.05.2002
    Cool. Habs noch nicht getestet. (aber schon auf der Platte) Wieviel ist das ich "x-fach"?
     
  3. Bozol

    Bozol Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    151
    MacUser seit:
    16.07.2003
    Auf meinem 2Ghz G5 rippt es momentan mit oben genannter Einstellung in ca. 7-8x dahin :eek:

    Bozol
     
  4. blackeyed

    blackeyed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.01.2003
     


    mmmmh dann brauch ich ja keinen g5 :D itunes aac-rip läuft bei mir so zwischen 9-12x
     
  5. Bozol

    Bozol Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    151
    MacUser seit:
    16.07.2003
     

    Hmm,

    ich rippe immer als mp3, mit aac hab ich nix im Sinn da ich meine mp3 auch im Autoradio hören will und das nochmalige konvertieren sicher nicht qualitätsfördernd ist ;)

    Also, die alte Version schaffte (bei mir) mit preset extreme so um die 4x, eine CD dauerte ewig und drei Tage, mit EAC auf der DOSe gings flott wie gewohnt, nur auf dem Mac, auch mit LameBrain und wie die anderen Progs heissen war es eine Quälerei :(

    Da ich in meinem Umfeld der Einzige mit Mac bin frage ich mal in die Runde: Welchen Speed habt ihr mit der neuen Version? Und ist es auf euren Maschinen spürbar schneller geworden?

    Bozol
     
  6. blackeyed

    blackeyed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.01.2003
    ist doch eigentlich komisch. wieso sollte mp3-rippen so deutlich langsamer sein als aac-rippen.

    ich hab mal von erfahrungswerten bei einem 2x2ghz g5 gelesen, der kommt in den bereich wo er beim aac-rippen von den geschwindigkeit des laufwerks ausgebremst wird... :confused:
     
  7. Bozol

    Bozol Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    151
    MacUser seit:
    16.07.2003
     

    Hmm, bei der neuen Version cached er doch erst alles auf Platte. Trotzdem komme ich nicht über 8x (lt. Anzeige) :confused:

    Ich war es vom PC her auf gewohnt Raten bis zu 18x zu haben :o

    Aber, wenn ich es mir so durch den Kopf gehen lasse und mal die tatsächlich aufgewandte Zeit betrachte dürfte mein Mac mit dieser iTLame-Version meinem XP2200+ ebenbürtig sein.

    Bozol
     
  8. blackeyed

    blackeyed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.01.2003
    wie ist denn die geschwindigkeit wenn du direkt von der platte rippst?
     
  9. Bozol

    Bozol Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    151
    MacUser seit:
    16.07.2003
    Also,

    der limitierende Faktor dürfte Lame selbst sein. Hab gerade einen Test gemacht, ein kurzer Schnippsel mit ca. 1:42:

    Einstellung --alt-preset extreme ca. 7x (cached)
    Einstellung --alt-preset standard ca. 8x (cached)
    Einstellung -h -b 160 ca. 10x (cached)
    iTunes selbst direkt von CD -> ein paar Sekunden.
    Aber die Qualität der iTunes-MP3 sagt mir nicht zu :(

    Bozol
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Neues iTunes Lame
  1. rtv
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    673
  2. Yoless
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    362
    Yoless
    11.12.2009
  3. Sonea

    Neues Programm

    Sonea, 18.04.2009, im Forum: Andere
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    336
    Sonea
    19.04.2009
  4. WatchmanNiteOwl
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    331
    WatchmanNiteOwl
    17.02.2009
  5. thegermanguy
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.060
    thymin
    13.02.2009