Neues Ibook und Draytek 2500 WE

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von MacEbola, 05.11.2004.

  1. MacEbola

    MacEbola Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.01.2004
    Hi,

    ich hab seit gestern mein Ibook mit Airport abr ich kriege es nicht ins INternet.
    Airport ist soweit konfiguriert, verbindet sich auch mit dem Router, sagt mir die Mac des Routers, Signalstärke usw. Aber ich kriege keine Verbindung per Browser,Terminal,Ping, oder sonstwie zustande.
    In der resolv.conf steht der Router als DNS drin. Soweeit alles OK.
    Hat jemand ne Idee?
     
  2. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2002
    Hi

    Der Router als DNS ist Quatsch, in den Netzwerkeinstellungen sollten die DNS-Server deines Providers stehen, dann funzt es auch mit dem Internet

    HTH

    W
     
  3. MacEbola

    MacEbola Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.01.2004
    Geht auch nicht, ich kann ja nichtmal nach außen geschweige denn den Router anpingen. Da macht auch ein anderer NS keinen UNterschied.
     
  4. dirklrot

    dirklrot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    20.07.2004
    Spielt der Router DHCP- Server für das WLAN ? Wenn ja, hast Du beim iBook unter den Netzwerk Konfigurationen beim Airport :

    1) Automatisch verbinden ?
    2) TCPIP DHCP eingetragen ?

    Wenn ja, was für eine IP-Nummer und Teilnetzmaske hast Du bekommen ?
    Wie sieht die IP Nummer und Netzmaske des Routers für das LAN aus ?
    Hast Du die aktuellen Softwareupdates für Airport installiert ?
    Wie sieht es mit einem SOftwareupdate Deines Routers aus ?

    Gruß Dirk
     
  5. elmicha

    elmicha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.08.2004
    Verstehe ich richtig, daß Du gar nicht an den Vigor rankommst? Dann nimmt doch erst mal ein Ethernetkabel. So hab' ich's bei mir auch gemacht. Mit der in der Anleitung angegebenen IP kommst Du via Safari zur Konfiguration des Routers. Die Daten der Einstellung hatte ich damals von meinem Provider (1&1) bekommen. Funzte einwandfrei.
     
  6. nonsense

    nonsense MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.405
    Zustimmungen:
    65
    MacUser seit:
    29.10.2004
    hast du deinen wep schluessel falsch angegeben? ist der dhcp des routers aktiv und hat er dem ibook eine ip gegeben?

    gruss
     
  7. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2002
    Hi

    Schließ erst mal per Kabel an und konfigurier das Ding durch, ich hab den selben Router,der funzt einwandfrei mit G4 Powerbook und Intel Celeron und auch allen anderen Maschinen

    W
     
  8. MacEbola

    MacEbola Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.01.2004
    Es funktioniert!

    Nach einem reboot des Routers, deaktivieren des Wlan, und aktivieren ohne WEp gings erstmal. Ja ich weiß ist unsicher, aber ich wohn im Kaff und weit und Breit ist auch mit ner 18dbi Antenne keine andere Station zu finden.
    Das Windows Notbuch kam auch nicht mehr ins WEP WLan, jetzt gehen beide wieder. Ich werd als nächstes mal wieder nen Schlüssel vergeben,und schauen ob es dann noch funzt.

    Trotzdem Danke für die Tipps.
     
  9. HGD.2000

    HGD.2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    08.01.2004
    Dieses Problem hatte ich auch anfangs. Auf die sicherheitseinstellungen würd ich nicht verzichtet. Versuch mal den "WEP" Schlüssel in der Form "WEP-Schlüssel" mit den Gänsefüßchen vorn und hinten in das dafür vorgesehene Dialogfeld einzutragen. Ich hatte das anfangs übersehen.
     
  10. MacEbola

    MacEbola Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.01.2004
    Es funzt auch mit verschlüsselung

    Nun klappt es auch mit verschlüsselung.
    Nach Reboot des Routerst und erstmal ohne WEP gings wie gesagt. Nun hab ich nen Key neu vergeben, und Airport neu verbunden, Key eingeben und siehe da es funzt. Bei "WEP-Kennwort" bringt er nen Fehler. Ich muss also explizit auswäählen ob 40/128 Bit Ascci oder Hex.
    Was mich etwas wundert, da 64bit nicht zur Auswahl steht.
    cumber
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen