Neues DVD-Laufwerk in MacBook einbauen - möglich?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Mac-Chester, 21.09.2006.

  1. Mac-Chester

    Mac-Chester Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    12.06.2006
    Hallo,

    wie einfach bzw. kompliziert wäre es das Matshita Laufwerk im MacBook gegen ein anderes zu ersetzen?

    Ist es da mit aufschrauben, Kabel ab, Neues rein und wieder zu getan, oder ist das so verbaut, dass man das halbe Book auseinandernehmen muss.

    Finde das Matshita Laufwerk nicht gerade das Beste Stück Hardware am MacBook. Habe als Alternative das Pioneer DVR-K06 im Blick. Würde das passen, oder gibt es vielleicht bessere Laufwerke.
     
  2. MacDougal

    MacDougal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    29.03.2005
    Moin,

    wenn Du Dir anschauen willst, was für ein Aufwand betrieben werden muss das MB "zu zerlegen", dann schau am Besten einmal HIER rein. Nach einer solchen Anleitung habe ich mal mein iBook zerlegt und sogar wieder zusammen bekommen :D
     
  3. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Das ist die Frage, die ich mir auch stelle.
    Es gibt Slimline-Laufwerke, sowie Ultra-Slimline-Laufwerke.

    Die Tatsache, dass die DVD-Brenner in den MacBooks kein Dual Layer unterstützen, könnte darauf hindeuten, dass es sich um (die etwas dünnere) Ultra-Slimline-Bauform handelt. Das DVR-K06L wäre damit dicker, und würde vermutlich nicht passen.

    Wenn ich mich nicht täusche, deutete auch die Modellnummer auf ein Ultra-Slimline-LW hin...
     
  4. Mac-Chester

    Mac-Chester Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    12.06.2006
    Das ist eben die Frage, und ich hoffe dass die hier jemand beantworten kann. Das Laufwerk muss ja auch vom Book unterstützt werden. Ich habe in einem Bericht gelesen, dass ein MacMini Besitzer das Pioneer LW in seinem Mini verbauen konnte und es auch einwandfrei erkannt wurde.

    Die Ausbauanleitung hat MacDougal ja schon gepostet.
     
  5. dsquared2

    dsquared2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    17.10.2005
    Pioneers haben schon immmer gut mit Apple funktioniert.. was sagen denn einschlägige fixit seiten?
     
  6. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    Registriert seit:
    11.10.2005
    Ich hab das DVR-K05L (im Prinzip dasselbe Laufwerk) auch in meinem Mac mini gehabt.
    Natürlich wird das erkannt.
    Kein Problem.

    Eventuell muß man halt richtig jumpern.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen