Neues Airport-Problem ohne Lösung?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von uhlhorn, 03.04.2007.

  1. uhlhorn

    uhlhorn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.313
    Zustimmungen:
    106
    MacUser seit:
    24.05.2005
    Hi Leute,

    seit gestern habe ich ein neues Problem mit Airport. Am Sonntag konnte ich noch problemlos Mac-TV (Stream) sehen. Seit Montag geht es nicht mehr. Lasse ich mir die Stream-Statistik anzeigen, so sehe ich, dass 75 % der Datenpakete verloren geht. Der Stream stockt. Auf meinem Powerbook G4 läuft der gleiche Stream tadelos. Daher liegt es nicht am Internet-Provider.

    Folgendes habe ich ohne Erfolg probiert: QT-Plugins entfernt, Festplatte und Rechte repariert, Cashes und Auslagerungsdatei gelöscht, 10.4.9 Combo-Updater draufgespielt, QuickTime-Preferences entfernt.

    Eine weitere Untersuchung hat ergeben, dass die Airport-Basis (Ufo-weiß) das Problem verursacht:

    Ich betreibe den Mac in einer DMZ (Standard-Host: 253), damit ich den Rechner für bestimmte Dienste von außen erreichen kann. Nur in dieser Konfiguration tritt der Fehler auf. Stelle ich den Mac auf eine andere IP-Adresse um, z.B. 10.0.1.252, dann läuft der Stream wieder ohne Probleme.

    Weiß jemand etwas darüber? Hat jemand eine Idee, was den Fehler verursacht haben könnte?
    (Ich habe zwischen der Sendung am Sonntag und der am Montag nichts geändert oder installiert)

    Neustart der Basis habe ich auch schon vorgenommen. Ich bin mit meinem Latein am Ende.
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen