neuer User wie von "Geisterhand"

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von larsoli, 18.08.2003.

  1. larsoli

    larsoli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.07.2003
    Also, ich habe drei User auf meinem PB eingerichtet, und beim Anmelden konnte ich auch bisher schön zwischen diesen dreien auswählen.

    So, nun ist wie von "Geisterhand" ein vierter User dazugekommen, nämlich "Andere ..." mit einem Icon, das im Hintergrund einen Ausschnitt des Internet-Icons der Systemeinstellungen hat und im Vordergrund die schwarze Silouhette des Benutzer-Icons. Wenn man "Andere..." anklickt muss man daraufhin sich mit Name und Kennwort anmelden.

    In den Systemeinstellungen unter Benutzer habe ich nach wie vor nur drei User. Sharing ist nix angestellt, bin nicht vernetzt (außer Internet) - was ist hier los? Wie hat sich dieser Account plötzlich "selbst" eingerichtet, und vor allem wie kriege ich das wieder weg?

    Was habe ich angestellt, oder habe ich mir etwas aus dem Netz geholt. Bin gerade von OS 9 umgestiegen und fühle mich noch etwas hilflos...
     
  2. moegeler

    moegeler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.10.2002
    Das erscheint normalerweise wenn du ein Root-Account eingerichtest hast oder, wie du schon oben beschrieben hast, ein Netzwerk account vorhanden ist...
    Bist du dir sicher dass du root nicht aktivierst hast???
    Auf alle fälle kann man diese andere deaktivieren, glaube ich...
    Probiere mal unter Systemeinbstellung, ob du das machen kannst (ich habe leider hier auf der Arbeit kein Mac, deshalb kann ich selber nicht suchen)
     
  3. Hast Du zwischenmdurch den root aktiuviert? Dann erscheint nämlich "Andere" in der Liste, damit sich root auch anmelden kann.


    Außerdem erscheint "Andere", wenn im Programm Verzeichnisdienste ein Directory-Server (LDAP, NetInfo, Active Directory etc.) eingerichtet wurde, damit sich die von dem Dirctory-Server verwalteten Benutzer anmelden können.
     
  4. larsoli

    larsoli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.07.2003
    hab den root aktiviert

    Hi,

    sowas ähnliches hatte ich schon im Gefühl. Hab den root aktivieren müssen um Maya zu installieren.

    Wie gesagt, komme gerade von OS 9 und werde wohl noch ein bischen brauchen den Sinn von Nutzen von z.B. "root" zu ergründen. Ansonsten bin ich schlichtweg begeistert von Jaguar, den iApps, Safari und natürlich den neuen Maschinen.

    danke Euch
     
  5. moegeler

    moegeler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.10.2002
    Root ist der Administrator, der die Rechte hat alles zu machen...Damit kannst du auch ein ganze Menge kaputt machen...Also Vorsicht...Ansonsten, ist er Hilfreich wenn du z.B. ein Datei nicht löschen kannst, usw...
     
  6. Graundsiro

    Graundsiro Banned

    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.12.2003
    Kann man den root user auch wieder deaktivieren?
     
  7. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
     

    Programme/Dienstprogramme/NetInfoManager -> Sicherheit: root-Benutzer deaktivieren.


    Dylan
     
Die Seite wird geladen...