Neuer iMac: Vor-/Nachteile

Diskutiere mit über: Neuer iMac: Vor-/Nachteile im iMac, Mac Mini Forum

  1. deniz

    deniz Thread Starter Gast

    Hi zusammen!

    Ich habe mir vorgestern den neuen iMac 17" bestellt.
    Zu erst wollte keinen Intel-Mac, aber dann hat mich Steve Jobs mit seiner KeyNote doch überzeugt.
    2x schneller, neue Grafikkarte etc...
    Alles schön und gut, aber nun habe ich aber auch gehört, dass es bei der Rev. A Probleme geben könnte...

    Meine Fragen:

    - Was für Vorteile und Nachteile habe ich jetzt bei der ersten Rev.?
    - Was kann ich damit machen, was ich auf G5 nicht kann?
    - Was kann ich nicht darauf machen, was ich auf G5 kann?
    - Was sind spontan die Unterschiede?

    Gruss
    deniz
     
  2. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    30.05.2005
    es gibt noch fast keine programme die uf dem teilohne roseetta laufen. und damit kannst du die geschwindigkeit nicht nutzen, d.h. er ist praktisch langsamer als nen alter g5 imac.
    auch wollen die meisten hersteller von professionellen grafik/video/audio anwendungen erst neue versionen der programme bringen wenn im herbst der 64 bit intel prozessor in macs verbaut wird. der jetzige mit 32 bit waird ein kurzes leben in macs haben...
     
  3. ralfinger

    ralfinger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.878
    Zustimmungen:
    454
    Registriert seit:
    16.07.2004
    Zu 1:

    Die Revision ist vollkommen egal. Das ist Angstmache einiger User. Später, wenn man als allerletzter bestellt hat, wird sich dann über die lange Lieferzeit beschwert :D Lass Dir Deine Neuanschaffung nicht madig machen. Dir kann theoretisch bei jedem Speddbump oder OS-Update der Rechner zu heiss werden oder ein Akku explodieren oder sonstwas.

    Zu 2:

    Das ist nicht richtig, da selbst Programme (z.B. Photoshop, MS-Office), die durch Rosetta laufen nicht soviel an Geschwindigkeit verlieren, dass das eine komplette Rechnerleistung eines G5 ausmacht. Und der "Neue" ist doppelt so flott. Da müsste Rosetta die Software ja eineinhalbfach verlangsamen, wenn Deine Aussage stimmen würde ;)

    Zu 3:

    Nix, nur wird nicht sofort alles verfügbar sein, da Rosetta nicht alles frisst. Für verschiedene Programme (Final Cut, Logic, usw.) kommen die Universal Bins erst im April oder später.

    Zu 4:

    ? Kaufst Du immer blind? ;) Also, das beantwortet ein Blick hierher www.apple.de

    LG, Ralf
     
  4. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    30.05.2005
    ich habe photoshop und auch golive selber an dem 999 euro p4 testmac gesehen und damit rumgespielt. das war langsamer als an meinem alten g3 imac. da ist PS in VPC schneller...
    rosetta ist eben eine emulation.
    viele programme wie die apple pro apps und auch andere wie cubase usw. laufen übrigens gar nicht unter rosetta.
     
  5. catvarlog

    catvarlog MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    30.01.2005
    ab märz sind die pro-apps auch nativ verfügbar.
     
  6. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    30.05.2005
    "voraussichtlich" ab märz und dann wie beim umstieg von den 604 auf g3 macs mit vielen kinderkrankheiten.
    wenn apple "voraussichtlich" sagt, dann meinen die sie arbeiten dran und es wird schon irgendwann mal fertig...
     
  7. ralfinger

    ralfinger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.878
    Zustimmungen:
    454
    Registriert seit:
    16.07.2004
    Dann schau Dir mal die Keynote an, dann siehst Du ja wie es läuft. Der Entwicklermac entspricht ja nicht den neuen iMacs. Sonst hätte Apple ja nicht jedem Entwickler einen kostenlosen iMac zum Austausch gegen den Testrechner gegeben. Du meinst statt Cubase sicher Logic7, die Binarys kommen im April, ebenso Final Cut, Aperture usw. Alle iLife und Appleanwendungen, die mit dem OS kommen laufen schon nativ.
     
  8. ralfinger

    ralfinger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.878
    Zustimmungen:
    454
    Registriert seit:
    16.07.2004
    Nein, ich habe heute Logic vorbestellt. Wieso sollte es soviele Kinderkrankheiten geben? Die Entwickler programmieren seit Jahren für Intelprozessoren. Hört doch auf den Leuten Angst zu machen und wartet einfach mal ab, dann seht ihr ja obs Probleme gibt.
     
  9. deniz

    deniz Thread Starter Gast

    32-Bit? Haben die nur 32-Bit?
    Es kommen 64-Bit Rechner?
    Dann lohnt sich der Kauf doch garnicht... kopfkratz
    Da bleib ich doch lieber beim ausgreiften G5.
    Der ist da doch um einiges besser, oder was meint ihr?

    Gruss
    deniz
     
  10. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    30.05.2005
    auf der keynote lief auch soweit ich weiss ms office auf rosetta. und da war selbst das scrollen tierisch lahm.
    und die werden das auch nicht an den entsprechenden macs gezeigt haben sodern auf powermacs. bei der letzten keynote blieb mal was hängen auf nem imac, und da hat steve im hintergrund nur nen monitorswitch umgelegt und schon war auf dem imac display wieder n laufendes system...

    nein ich meine cubase.

    und was mache ich dann mit programmen von digidesign, avid, discreet, etc...? die meisten werden nach eigener aussage erst für den 64 bit intel mac neue versionen bringen.

    die echten profis können sich das eh nicht erlauben jetzt schon zu switchen, schliesslich verdienen die ihr geld mit den macs.
    wer sich noch an den switch zum g3 erinnern kann der wird noch wissen wie lange es dauerte bis alles auch problemlos lief...stichwort quark xpress...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Neuer iMac Vor Forum Datum
Neuer iMac mit El Capitan zeigt nach ein paar Tagen HD ist voll iMac, Mac Mini 07.09.2016
Neuer 5K iMac und neues Dateisystem APFS (Apple File System) iMac, Mac Mini 24.06.2016
Neuer Imac 5k zu langsam iMac, Mac Mini 03.06.2016
Neuer iMac kommt mir langsam vor.. iMac, Mac Mini 30.08.2012
Neuer imac: Grundliegende Fragen vor dem Kauf iMac, Mac Mini 13.10.2005

Diese Seite empfehlen