neuer Imac oder neuer Power Mac?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Maik Knoblauch, 21.05.2005.

  1. Maik Knoblauch

    Maik Knoblauch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.04.2003
    Hallo wollte euch mal fragen was ihr so über die 2 Rechner denkt.
    Bitte jetzt nicht wieder mit dem Sachverhalt kommen "Suche" benutzen :D

    Ich habe meinen Dual mit dem Display verkauft und bin auf der Suche nach etwas neuen.

    Ich ich spiele mit 2 Gedanken entweder ich hole so ein Dual 2,3GHz mit 23" CD oder ein Imac 20" 2GHz mit 2GB Ram und 400GB.

    Für den Imac spricht einmal der Preis und die Geräuschkulisse.

    Für den PowerMac spricht die Leistung und das schicke Display aber ich war mit meinem Dual 2GHz wegen der Geräuschkulisse nicht wirklich zufrieden.

    Was denkt ihr?

    Bedanke mich schonmal für ein paar nette Ideen:)

    mfg
     
  2. arne1900

    arne1900 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    28.09.2004
    Wenn du das Geld hast, würde ich einen PowerMac nehmen, da der einfach bessere Erweiterungsmöglichkeiten bietet.
     
  3. kosmoface

    kosmoface MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    08.04.2005
    Ich schätze mal das ein Powermac auch ganz schön Strom saugt. Sowas würde ich mirnur holen, wenn du das wirklich brauchst. Festplatten etc. kann man auch an den iMac anschliessen (extern).

    Was willst du denn damit machen? Stand vor derselben Entscheidung und habe einen iMac gekauft.
     
  4. maga

    maga MacUser Mitglied

    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.02.2003
    Hi Maik,

    was machst Du denn mit dem Rechner ? Vielleicht hilft eine Benennung der von Dir verwendeten Programme für die Beantwortung Deiner Frage (wegen der Systemauslastung).

    Wenn Du keine sehr anspruchsvollen Programme "fährst", dürfte die Entscheidung - schon aus Kostengründen - relativ einfach sein. Hast Du Deinen Dual 2Ghz ausgelastet ?

    Viele Grüße

    Matthias
     
  5. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    MacUser seit:
    21.11.2003
    Hai Maik...
    ich würde den iMac nehmen!
    Jetzt mit der besseren Grafikkarte ist es für mich die beste Apple Kiste überhaupt. Ich habe mir auch einen bestellt... weil ich von meinem aktuellen iMac schon so begeistert bin, mir aber das Quentchen mehr Grafikpower gewünscht habe.
    Und zudem mit der 400er Platte habe ich endlich Platz für alle Lieder und Bilder, ohne jonglieren zu müssen.
    BTW: Die voll aufgerödelte Verion 2GB, 400GB, drahtlos für knapp 2,2 T€... da kommst Du bei der gleichen Austattung beim PM nicht hin... und hast noch keinen Bildschirm.

    Für Geräuschfetischisten sowieso die einzigste Wahl.
     
  6. Locusta

    Locusta MacUser Mitglied

    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    19.12.2004
    Ich denke, es kommt drauf an, was du gerne machen möchtest. Ich würde vermutlich zum PM wechseln, einfach wegen dem Display. Auf der anderen Seite ist der iMac echt kein schlechtes Gerät. Ich glaube, du solltest dir vorher darüber Gedanken machen, ob du bei denem Computer später irgendwas aufrüsten möchtest, z.B. eine 2. interne HD (kann eigentlich das LogicBoard vom G5 auch einen Hardware-RAID?) oder eine bessere GraKa oder z.B. eine interne TV-Karte (HDTV z.B., was angeblich nur von einem Dual 2+ GHZ unterstützt wird). Ich würde mir beide Geräte im Laden ansehen und mich beraten lassen und dann die Beratug mit den Empfehlungen aus dem Forum vergleichen. Der iMac ist auf jeden Fall auch ein sehr gutes Gerät.

    Wie schon erwähnt: Was möchtest du denn gerne mit dem Mac machen? Video schneiden z.B:?
     
  7. marti

    marti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.106
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    27.03.2004
    Hi

    Wenn Du nicht extreme Rechenpower brauchst, nimm den iMac. Ich sitze grad vor meinem neune 20-er. Ist eine Super-Maschine: Schnell, leiser als der Powermac und hat alles drin und dran was der Otto-Normalverbraucher braucht.

    Ach ja, ich habe meinen Power Mac (allerdings nur ein 1.6 GHz) zugunsten meines iMacs verkauft und bereue es keine Sekunde.

    Gruss
    Marti
     
  8. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    MacUser seit:
    21.11.2003
    Ot

    @marti:
    Hattest Du vorher schon den G5 iMac? Mich würde interessieren, ob der 2,0 ev. lauter ist als der "alte" 1,8er...
    Ich habe eh bald beide zum Vergleich zuhause, aber wenn ich jetzt schon wüsste, dass der neue iMac ein wenig lauter ist, dann ärgere ich mich nicht wenn er dann da ist... logisch? ;)
     
  9. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.868
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Wollte mir auch erst einen PowerMac zulegen. Habe aber festgestellt, dass ich die Power gar n ciht brauche. Mir würde prinzipiell sogar das iBook genügen! Deswegen habe ich mir den ganz neuen iMac G5 20" zugelegt, ein wenig mehr RAM reingesteckt und bin super zufrieden!

    Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist einfach Top!
     
  10. jofamac

    jofamac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.07.2004
    Mir gings haar genau so bunny .

    Hab jetzt einen iMac 20" und bin super zufrieden :) .
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen