neuer iMac oder MacBook Pro?

Diskutiere mit über: neuer iMac oder MacBook Pro? im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. Jeff Kelly

    Jeff Kelly Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    44
    Registriert seit:
    14.01.2004
    Nach reichlicher Überlegung bin ich zu dem Entschluß gekommen meinen ADC Rabatt zu nutzen und mir einen der neuen Intel-Macs zu kaufen.

    Ich bin jedoch unentschlossen ob ich zum 20'' iMac oder zum MacBook pro greifen soll. Auf den iMac gäbe es 10% ADC Rabatt und auf das MacBook Pro 20%

    Vorteile des iMacs:

    leicht schnellerer Prozessor (2 GHz vs. 1,83 GHz)
    größere Festplatte (250 GB vs. 100 GB)
    mehr Grafikspeicher (256 MB vs. 128 MB)
    größeres Display (1680*1050 vs. 1440*900)
    besserer Brenner (8xDVD Brenner mit Dual Layer Fähigkeit
    billiger
    sofort erhältlich

    Vorteile des MacBooks:

    Portabel
    der Coolness-Faktor
    der 20% Rabatt, billiger werde ich nie wieder an ein MacBook kommen.

    Wenn ich objektiv drüber nachdenke sollte ich mir den iMac 20'' kaufen. Ich bekäme damit mehr Leistung für weniger Geld und könnte den Restbetrag in einen iPod investieren. Außerdem hätte ich ihn bereits nächste Woche und nicht erst Ende Februar. Das Argument der Portabilität fällt außerdem flach, da ich ja immer noch mein Powerbook G4 1,25 GHz habe, welches ja diese Aufgabe erfüllen kann.

    Auf der anderen Seite schlägt mein Herz für das MacBook und ich will viel lieber dieses Gerät haben als den iMac. Ich weiß nicht ob das jemand nachvollziehen kann.

    Es ging mir schon mit meinem G4 Powerbook so. Andere Macs wären billiger gewesen und dabei leistungsfähiger trotzdem wollte ich unbedingt ein Powerbook haben.

    Nun bevor das ganze von einem Kaufentscheidungsthread in eine Therapiestunde abgleitet.

    Wie ist eure Meinung zu dem Thema?
     
  2. JavaEngel

    JavaEngel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.776
    Zustimmungen:
    178
    Registriert seit:
    30.06.2003
    Ich würde es an deiner Stelle abhängig von dem Gebrauch der Mobilität machen. Brauchst du viel Leistung unterwegs? Wenn nein, dann reicht dein Powerbook allemal. Ansonsten würde ich trotz des Gefühls den iMac kaufen.

    Grüße nach Erlangen
     
  3. Nightbreezer

    Nightbreezer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    19.09.2004
    Wenn du das Notebook nicht zum mobilen Einsatz brauchst nimm den imac.
     
  4. Yoshi87

    Yoshi87 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    35
    Registriert seit:
    13.11.2005
    würde auch den imac kaufen ;)
     
  5. DieTa

    DieTa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.278
    Zustimmungen:
    30
    Registriert seit:
    17.09.2003
    Ich bin nen "mobil"-Muffel, ich hatte schon einige mobile Geräte (also Notebooks, i&P) - soll ich ehrlich sein? Zum WarDriven ist es klasse ;) - aber - sowas tut man ja nicht. Ansonsten lagen die immer nur auf dem Schreibtisch rum... nee..dann für weniger lieber was mit großem TFT :)
     
  6. Benjamin D.

    Benjamin D. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.11.2004
    iMac kaufen! :)

    Den Coolness-Faktor hat dein "altes" Powerbook ja wohl auch noch...
     
  7. Eindeutig der iMac. Nicht weil ich selber einen haben (Rev C, ohne Intel), sondern weil er eine optimale Ergänzung zu deinem bestehenden Powerbook ist. Externe Monitore kannst du ja jetzt auch an den iMac anschließen, die Mobilität hast du ja mit deinem "alten" PB (das ja eigentlich noch gar nicht alt ist, oder) ;)).
    Und nebenbei: Einen "Coolness"-Faktor hast du auch mit dem iMac ;)
     
  8. demogod

    demogod MacUser Mitglied

    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.05.2005
    Ich würd mir grad jetzt das macbook holen.
    das erste mal in der geschichte wo mich ein lappi auch als dekstop ersatz glücklich machen würde. ne externe platte über firewire kannste dir ja immer noch dranhängen und 100gb für immer dabei.. ok viel isses nich aber doch schon ned schlecht..
     
  9. DieTa

    DieTa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.278
    Zustimmungen:
    30
    Registriert seit:
    17.09.2003
    100 die Du fragst - 100 verschiedene Antworten ;) Was Du Dir holst musst im Grunde Du (Bauchgefühl?) entscheiden..
     
  10. PieroL

    PieroL MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.562
    Zustimmungen:
    233
    Registriert seit:
    25.08.2005
    iMac.

    Notebooks wirklich "brauchen" tun eh die wenigsten... ich auch nich, wie ich festellen muss... :rolleyes:

    Deswegen bestelle ich mir nächste Woche den intel iMac.. ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - neuer iMac oder Forum Datum
Neuer iMac / Mac mini oder gebrauchter iMac / Mac mini Mac Einsteiger und Umsteiger 29.12.2015
Neuer iMac - wie Time Machine Backup von altem Macbook auf neuen Rechner bekommen? Mac Einsteiger und Umsteiger 20.02.2014
neuer iMac-User Mac Einsteiger und Umsteiger 10.02.2014
Kaufentscheidung iMac i3 oder neuer mit i5 ? Mac Einsteiger und Umsteiger 13.07.2011
Alter Imac oder neuer Mini? Mac Einsteiger und Umsteiger 16.04.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche