Neuer iMac oder gebr. G5???

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Jhonny Jumper, 27.08.2006.

  1. Jhonny Jumper

    Jhonny Jumper Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.02.2005
    So mal ne Frage an euch.

    Was würdet ihr euch eher anschaffen? Bin mir nicht so sicher ein neuer MacPro ist einfach nicht drin. Will den Rechner hauptsächlich fürs Studium und halt noch Privat für Videoschnitt nutzen. Ein iMac mit ner 256er Gk und gut RAM drin müsste ja eigentlich auch ziemlich gut abgehen.

    Vielleicht wart ihr ja auch schon mal in der Situation und könnt was empfehlen.
    Wär nett wenn ich was von euch hören würde.

    Gruß vom Chris
     
  2. Spaceranger

    Spaceranger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.412
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    03.04.2006
    Jo der geht gut ab. Brauchst unbedingt die 256 MB GK, is ja eigentlich nur beim zocken interessant. Mir reicht die mit 128 MB. Die Intel iMacs gibts gebraucht auch fast zum gleichen Preis wie ein G5 (iMac).
     
  3. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Ich würde den G5 vorziehen, ein gebrauchter Dual G5 sollte in jedem Falle fett abgehen, einen iMac würde ich, aus Gründen mangelnder Aufrüstungsmöglichkeiten und der tatsache, dass das die ersten revisionen der neuen Intelplattform sind, nicht kaufen.


    Ist meine Meinung.

    Frank T.
     
  4. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.868
    Zustimmungen:
    490
    MacUser seit:
    06.06.2004
    Warte noch ein wenig und kaufe dann meinen. ;)

    Also mit meinem G5 iMac kann man alles machen. Der rennt ganz schön!
     
  5. Jhonny Jumper

    Jhonny Jumper Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.02.2005
    Ist jetzt nur noch die Frage ob ich noch ein bisschen warten soll bis evtl. die neuen rauskommen. Und wie teuer die dann sind.

    Mit den PowerMacs G5 war ich von der Leistung her im Videoschnitt her schon sehr zufrieden.Bin mir nur nicht sicher ob ich dann mit der Leistung von nem imac ein bisschen entäuscht bin.
     
  6. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Also ich habe hier einen G4 Dual MDD Powermac und der geht schon gut ab, wenn ich in FCP schaffe, nebenher noch LT offen habe, Photoshop bemühe, chatte und Mucke höre. Deswegen lieber ein G5.
    Wenngleich ein Intel iMac schon auch schnell unterwegs ist.


    Frank T.
     
  7. Jhonny Jumper

    Jhonny Jumper Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.02.2005
    ja was haste den drin in der Kiste?
     
  8. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Ich habe einen Intel iMac und kann keine Kinderkrankheiten erkennen. Überhaupt finde ich den Intel iMac noch so mit den besten Intel Mac. Hier im Forum findet man doch eigentlich recht wenig Leute mit Problemen. Ich bin jedenfalls 100%ig zufrieden.

    LOL, der Satz ist gut. Der 2GHz Intel iMac dürfte mit UB Soft (und Final Cut gibts ja als UB) den G5 vermutlich locker abhängen.

    Ich würde mir auf jeden Fall keinen G5 mehr kaufen. Zumindest nicht, wenn ich eh nur Programme einsetzen möchte, die als UB Version vorliegen.
    Wie hier schon gesagt wurde, ein gebrauchter Intel iMac ist auch nicht mehr teurer als ein G5. Aber eben doch schneller.

    Gruß
     
  9. Bas-T

    Bas-T MacUser Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2006
    Naja also auch, wenn Apple die nächsten beiden Jahre sicher auf der UniversalBinary-Schiene weiterfahren wird würde ich mir keinen G5 mehr kaufen. Jetzt wo die Intel-Transition vollzogen ist wird es von vielen externen Firmen wohl schon früher nur noch die intelfähigen Programme geben. Und da ein iMac keine Anschaffung für so 1-2 Jährchen ist (vorallem für Studenten wie dich und mich)...hol die lieber nen Intel und benutz den dann langfristig. Achja....mein Intel iMac is mir manchmal zu schnell... ;-)
     
  10. juggleberry

    juggleberry MacUser Mitglied

    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    21.06.2004
    neuer imac vs gebrauchter g5

    mach einen gebrauchten (intel) imac draus ;)
    hab ich auch gemacht, hat mich bei ebay nur 860€ gekostet.
    17" coreduo mit 1,5 gb ram :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen