Neuer iBook Akku stirbt

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Mightymaus, 26.12.2006.

  1. Mightymaus

    Mightymaus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.06.2006
    Hi
    hab n Problem, hab mir zum Fest einen neuen Akku gegönnt, mein Original hatte bei ca. 340 Ladezyklen nur noch 19% Kapazität. Leider war es nur ein Nachbau, was ich erst beim auspacken gemerkt hab. Da ich hier gelesen hab das es keinen Unterschied macht, hab ich mir nichts dabei gedacht.

    Nun hab ich den Neuen nach Anweisungen geladen und nutze ihn seit gestern Abend, aber schon nach 6 Ladezyklen hat er nur noch 74% Kapazität.
    Außerdem bekomme ich keine "niedriger Batteriestand" Anzeige.

    Was soll ich machen? Schon wieder n neuen Akku kaufen?
     
  2. Junior-c

    Junior-c Gast

    Ich würde den Nachbau Akku zurückgeben und ein Originalteil kaufen...

    MfG, juniorclub.

    PS: hab nach 33 Monaten und 221 Zyklen noch 83% Restkapazität. Deiner ist nach 6 Zyklen schon schlechter?
     
  3. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.555
    Zustimmungen:
    562
    MacUser seit:
    23.08.2005
    Zurückschicken
    Ja, und jetzt einen originalen ;)
     
  4. ylf

    ylf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    74
    MacUser seit:
    30.09.2006
    Zurückschicken und vorher mal schauen, ob du eventuell ein Produktionsdatum auf dem Akku findest. LiIon Akkus altern leider auch beim lagern. Die muß man quasi frisch kaufen, wie die Brötchen morgens.

    bye, ylf
     
  5. Mightymaus

    Mightymaus Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.06.2006
    So hab ihn zurückgeschickt aber jetzt noch mal ne Frage wo bekomm ich eine neue Batterie für mein 14" iBook her?
    Im Apple Store dauerts 7-10 Wochen und bei Gravis gibts keine konkreten Angaben wann er wieder da is (in Kürze).
    Das dauert mir zu lange, denn die alte Batterie lauft nur noch ne viertel Stunde.
    Weiß noch jemand wo man so was bekommt?
    Hab auch schon gesucht bin nur jetzt verunsichert, da bei letzten Händler auch dache das ich einen original Apple Akku gekauft habe.
     
  6. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.555
    Zustimmungen:
    562
    MacUser seit:
    23.08.2005
    Einzelhändler (in Köln sollte es davon mehrere geben). Aber pass auf, die Akkus liegen bestimmt schon länger im Regal, davon werden sie nicht besser.
     
  7. Semique

    Semique MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.12.2006

    Dem kann ich nur zustimmen :p oder du machst es so wie ich, Du holst dir gleich ein MacBook :)
     
  8. Semique

    Semique MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.12.2006
    Tipp: Das nächste mal, bissl nachboren, damit du auch einigermaßen sicher gehen kannst, dass du dir nen originalen liefern lässt...
     
  9. iMautze

    iMautze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    31.01.2004
    Hab auch letztens einen iBook Akku im Apple Store bestellt, die Lieferzeit stimmte bei mir gar nicht, hab erst einen Termin von 2 Wochen bekommen, dann Ende Februar?!? Da war der Akku dann innerhalb von 2,5 Wochen...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Neuer iBook Akku
  1. Grobi112
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    694
  2. SODA-MAX
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    869
  3. Unesa
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    540
  4. eatme
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.178
  5. tansho
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    956

Diese Seite empfehlen