Neuer Hub von Lacie (Lacie Huby)

Diskutiere mit über: Neuer Hub von Lacie (Lacie Huby) im Peripherie Forum

  1. JT_85

    JT_85 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    25.07.2005
    Bin schon seit langem auf der Suche nach einem Hub.
    Heute bin ich über ein neues Produkt von Lacie gestoßen, der Lacie Huby!

    http://www.lacie.com/products/product.htm?pid=10854

    Der Huby wirkt auf den ersten Blick sehr stylisch aber ehrlich gesagt weiß ich nicht ob das noch der Fall ist, wenn erstmal die ganzen Kabel dran hängen.

    [​IMG]

    Was meint ihr, mal was neues oder eher absolut hässlich?
     
  2. Eldar

    Eldar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    06.09.2006
    für sich alleine gesehen sicherlich was extravagantes und stylisches, aber eben...denkt man sich die angeschlossenen kabel dran und schon wird aus "hui!" gleiche einmal "pfuii".

    gruss
    eldar
     
  3. QWallyTy

    QWallyTy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.985
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    15.02.2005
    Moin,

    man glaubt es kaum aber nach 2-3 Lieferverzögerungen ist das Teil gestern endlich bei mir angekommen.

    Werde mich da heute oder morgen mal mit beschäftigen und auch nen paar Bilder machen. Ohne die ganzen Kabel siehts auf jedenfall wie ne Blumenvase aus ;)
     
  4. Aufstehn

    Aufstehn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    10.09.2006
    Yeah, du hast ihn endlich! Hab mit der Bestellung noch gewartet, zumal recht viele wenig gebrauchte anschlüsse dran sind... sind ja nicht 4xusb standard und 2xfw... Bin schon auf die Fotos gespannt!!
     
  5. walter_f

    walter_f MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.133
    Zustimmungen:
    163
    Registriert seit:
    20.02.2006
    Die Form erinnert mich an die Bombe im alten Mac OS.

    So weit wäre es ein netter Gag, aber für einen (optischen) Gag 74,90 eur - nein danke.

    Einen Combo-Hub für Firewire und USB von Macally gibt es schon für 55 eur.

    (Beide Preise von cyberport.de)

    Walter.
     
  6. bilder !
    los zeigt bilder
     
  7. husch husch,

    ich will bilder
     
  8. QWallyTy

    QWallyTy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.985
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    15.02.2005
    bin leider immer noch nicht dazu gekommen das Teil aufzubauen - muss hier vorher erst ein wenig aufräumen - ich glaub im Laufe des Sonntages wird das aber was.
     
  9. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    25.08.2004
    Au weia!
    Das Teil sieht ja schon ohne Kabel unaufgeräumt aus... OK, mag ja "nett" als Deko sein - aber wenn da auch mal wirklich alle Kabel benutzt werden, was entsteht denn dann für ein Kabelchaos am Schreibtisch?!? *brrrr*
     
  10. QWallyTy

    QWallyTy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.985
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    15.02.2005
    Moin,

    gleich gibts die ersten Bilder - doch erst mal ein paar Worte zu dem Teil:

    Das Blumenvasenartige Design kennt man ja schon von verschieden Bildern. Zum Anschluss der Kabel / Geräte lässt sich das Oberteil abschrauben (Bajonettverschluss)

    Lieferumfang:
    • die Blumenvase ;)
    • externes Netzteil
    • US und EU Stecker fürs Netzteil
    • USB Ventilator
    • USB Lampe
    • USB Kabel ca. 30 cm (Stabil USB mini)
    • USB Kabel A/B ca. 50 cm (Stabil)
    • USB Kabel A/B ca. 30 cm (Stabil)
    • USB Verlängerung ca 30 cm (Stabil)
    • USB Verlängerung ca. 1 m
    • FW400 Kabel ca. 30 cm (Stabil)
    • FW400 Kabel ca. 50 cm (Stabil)
    • FW400 Kabel ca. 30 cm (Stabil FW mini)
    • FW400 Verlängerung ca. 1 m

    Die "Stabil" Kabel sind verformbar (Ähnlich einem Schwanenhals bei einer Halterung im PKW) und entsprechend der Hub Anschlüsse farbig markiert.

    Und schon kommen wir zu den ersten Nachteilen:
    • der Hub steht sehr instabil / ist viel zu leicht - unverschämterweise wird darauf sogar in der Anleitung eingegangen "um die Stabilität des Hubys zu verbessern empfiehlt es sich ein oder zwei Schnittstellenkabel so zu biegen, dass sie parallel zur Arbeitsfläche verlaufen" Blöderweise sind die Kabel dafür IMHO aber viel zu kurz
    • die Kabel sollen ja stabil wie eine Blume aus dem Hub kommen also schliesst man idealerweise Geräte auch nicht direkt am Hub sondern an eines der Kabel an - es liegt aber nur eine Stabile FW Verlängerung und ein zu kurzes USB A/B Kabel (die 50 cm nehm ich als Host) bei - da hat jemand nicht zuende gedacht
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Neuer Hub Lacie Forum Datum
Neuer Drucker: Kann Canon Software nicht installieren Peripherie 11.11.2016
Neuer iMac - TimeMachine & Backup's Peripherie 19.02.2016
Neuer iMac Retina Frage zu Speicher und ext. DVD Laufwerk Peripherie 14.12.2015
Neuer Monitor gesucht Peripherie 24.08.2015
Neuer Drucker funktioniert 1-2 mal... Peripherie 26.04.2015

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche