Neuer G4 für Powerbooks, Anfang 2005

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Korgo, 23.10.2004.

  1. Korgo

    Korgo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.884
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.06.2004
    Um mal weitere Gerüchte zu schüren:

    Obwohl Apple zwar schon seit über einem Jahr den G5-Prozessor in der Highend-Linie einsetzt basiert die PowerBook- und iBook-Linie trotzdem noch auf dem G4-Prozessor von Motorola (jetzt Freescale). Für portable Rechner ist der Prozessor aufgrund seiner niedrigen Leistungsaufnahme und der geringen thermischen Emissionen und der guten Leistungsmerkmale auch sehr gut geeignet. Die neuste Revision des Prozessors (PowerPC 7448) hat einen von 512 KB auf 1 MB erweiterte Level 2-Cache und unterstützt nun auch einen ECC-Modus. Außerdem wird nun das dynamische Wechseln von Frequenzen während des Betriebes unterstützt so dass man die Taktraten auf bis zu 250 Mhz reduzieren kann um Strom zu sparen. Der PPC 7448 ist nun auch in der 90nm-Bauweise gefertigt, die geringste verfügbare Taktrate ist 1,5 Ghz.
    Es ist sehr wahrscheinlich, dass Apple den Chip in der nächsten und letzten G4-basierten Generation der PowerBooks einsetzen wird, die voraussichtlich Anfang 2005 vorgestellt wird.
    (cmk)


    Zitat: MacTecNews
     
  2. CapFuture

    CapFuture MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.777
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.01.2004
    Bist du nicht im falschen Forum?
     
  3. Korgo

    Korgo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.884
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.06.2004
    Da sich hier alle die Köpfe über "G5 PB" oder nicht heißreden, dachte ich, daß dies auch der richtige Ort für den thread sei. Falls das irgendjemand "schmerzen" sollte kann es ja ein Admin in Gerüchteküche verschieben (wobei es wohl mehr als ein Gerücht ist)
     
  4. Korgo

    Korgo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.884
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.06.2004
    Seltsam, daß hier niemand reagiert. Liegt wahrscheinlich daran, daß es zu wahrscheinlich ist... ;-)
     
  5. abgemeldeter User

    abgemeldeter User Gast

    ...kann auch sein, daß Dein Thread ein bischen arg uninteressant ist...
     
  6. Korgo

    Korgo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.884
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.06.2004
    no comment
     
  7. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Interessant wird es erst dann, wenn ich mein Alu PB aufrüsten kann. Besonders mit DualCore.
     
  8. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.461
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Ich finde die Meldung schon interessant. Aber durch eine gewisse Naehe zur Firma Freescale ist sie fuer mich nicht mehr so ganz neu. Und es bleibt natuerlich noch Spekulation ob die 7448 in den neuen PB verbaut werden.

    Cheers,
    Lunde
     
  9. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.757
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    26.05.2002
    Ich halte es gerade wegen des überfälligen Updates eher für zweifelhaft das noch mal ein G4 in die PowerBooks kommt. Apple hätte sich sonst sicher nicht das Weihnachtsgeschäft entgehen lassen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Neuer Powerbooks Anfang
  1. newmaci

    Neuer Mac erhalten?

    newmaci, 11.11.2016, im Forum: MacBook
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    494
    Maulwurfn
    11.11.2016
  2. YokiHatsune
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    635
    Discovery
    17.10.2016
  3. Jessiblue
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    194
    DH1986
    26.09.2016
  4. Claudia90
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    216
    Claudia90
    03.08.2016
  5. SpecialFighter
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    1.231
    Haru
    20.05.2016