Neuer Audio-Editor

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von MahatmaGlück, 22.11.2006.

  1. MahatmaGlück

    MahatmaGlück Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.830
    Zustimmungen:
    61
    MacUser seit:
    21.10.2003
    ...zumindest hatte ich noch nix davon gehört.

    Fission: http://www.rogueamoeba.com/fission/index.php

    Verlustfreie Bearbeitung von MP3, AAC, AIFF, WAV, usw.
    Keine Aufnahmefunktion
    Keine Effekte/EQs

    Hab mir mal die Trial runtergeladen - es sieht hübsch aus, mir persönlich wären die Features aber etwas mager...
     
  2. Graumagier

    Graumagier MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.463
    Zustimmungen:
    126
    MacUser seit:
    21.08.2005
    Audacity ist kostenlos und kann mehr. Fission schaut besser aus. Irgendwie finde ich keine Rechtfertigung für den Kaufpreis :p
     
  3. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    25.08.2004
    kann er ein stereo-mp3 in zwei mono-spuren splitten?
    Wenn das skriptgesteuert ginge und womöglich schneller als mit AudaCity...

    Kann man AudaCity eigentlich per skript steuern?
     
  4. weebee

    weebee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.100
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    09.02.2004
    Audacity kann meines Wissens keine komprimierten Audioformate verlustfrei schneiden.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Neuer Audio Editor
  1. inflame
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    577
    inflame
    10.06.2010
  2. UltimateJim
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    6.439
    Piedpiper
    20.04.2011
  3. tequilo
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    427
    tequilo
    07.05.2007
  4. shortcut
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.101
    shortcut
    02.04.2007
  5. Bastian
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    805
    erikk
    21.08.2005