Neuen Benutzer anlegen, Passwortprobleme

Diskutiere mit über: Neuen Benutzer anlegen, Passwortprobleme im Mac OS X Forum

  1. mampfi

    mampfi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    19.06.2002
    Hallo Leute,

    ich versuche gerade einen neuen Benutzer anzulegen, kann das zwar tun, aber beim Passwort spinnt das OS (OS X 10.4.6). Egal ob ich als User den Benutzer-Dialog aufrufe und mich als Admin anmelde oder ob ich als Admin den Dialog aufrufe: ich kann zwar den Benutzer anmelden, aber beim Passwort hakts. Egal ob ich eines angebe oder nicht, wenn ich mich dann über die Menüleiste oder nach Neustart im Anmeldefenster versuche einzuloggen: das Passwort wird nicht erkannt.

    Weiss jemand ne Lösung?

    Merci schon mal.
     
  2. Pidder Lünk

    Pidder Lünk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.06.2004
    Hallo, ich weiß, das klingt jetzt blöd, aber hast du mal versucht dich in den neuen Benutzer ganz ohne Kennwort einzuloggen? Vielleicht ist noch kein Passwort vergeben und du kannst es erst nach erfolgter Anmeldung ändern.
     
  3. mampfi

    mampfi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    19.06.2002
    Ne klingt nicht blöd, klappt aber blöder Weise nicht. Wenn ich mich versuche anzumelden ist es egal, ob ich ein Passwort eingebe oder nicht. In jedem Fall bewegt sich nur das Anmeldefenster (es wackelt, da die Eingabe nicht akzeptiert wird).

    Trotzdem danke!

    Weiss sonst noch jemand Hilfe?
     
  4. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Registriert seit:
    22.10.2005
    Wenn du den unwilligen Benutzer löschst und einen neuen anlegst (auf die Feststelltaste achten), tritt das Problem weiterhin auf?
     
  5. Pidder Lünk

    Pidder Lünk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.06.2004
    Du könntest natürlich auch versuchen über Kennwörter zurücksetzen gehen. Dazu musst du von der Installations DVD starten und wenn die gemountet ist, das gleichnamige Programm unter Dienstprogramme aufrufen. Dann den neuen Benutzer auswählen. Vielleicht klappts ja damit.
     
  6. mampfi

    mampfi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    19.06.2002
    Hallo Gerundium,

    das hab ich auch schon ausprobiert, spielt leider keine Rolle.

    Hallo Pidder Lünk,

    das ist eine gute Idee, die werd ich mal ausprobieren.

    Merci Euch schon mal.
     
  7. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Registriert seit:
    22.10.2005
    Wenn das Zurücksetzen auch nicht hilft, lege mal einen weiteren Benutzer an, lösche den Problembenutzer vorher aber nicht. In mir keimt gar zart eine Ahnung.
     
  8. mampfi

    mampfi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    19.06.2002
    Ich will ja Deine zarte Ahnung nicht enttäuschen, aber das hat leider auch nicht geholfen.

    Das gibts ja wohl nicht, was mein Mac da grad so treibt (oder besser das OS X).
     
  9. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Registriert seit:
    22.10.2005
    Schade ;)
    Ich hatte die NetInfo-Datenbank in Verdacht.
     
  10. mampfi

    mampfi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    19.06.2002
    Ich werd mal noch die üblichen Verdächtigen checken (Zugriffsrechte reparieren etc.), aber dann fällt mir auch schon nix mehr ein. Liegst vielleicht am 10.4.6? Kann ja eigentlich auch nicht sein.

    Na ja, werd jetzt erstmal ins Bettchen wandern.

    Merci nochmal und ne schöne und gute Nacht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche