neue Platte für G5

Diskutiere mit über: neue Platte für G5 im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. shiz

    shiz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.11.2004
    ich will mir für Videobearbeitung eine zweite Festplatte zulegen, da die 80 GB Festplatte in meinem Dual 1.8 doch schnell an die Grenze kommt. Ich dachte so an 160 oder 250 GB. Am besten extern. Weiß jemand einen guten Hersteller? Machen irgendwelche Platten mit dem G5 Probleme (so wie beim RAM?)

    Danke schonmal
     
  2. PowerMac84

    PowerMac84 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    17.01.2005
    Am besten Intern. Es geht jede S-ATA Platte jeden Herstellers.
    Eine große Maxtor oder Hitachi vielleicht. Und natürlich 250 GB, keine 160. 160 ist schon veraltet:/
     
  3. tomm

    tomm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.06.2003
    schau mal bei defekter Link entfernt nach.
    hab' dort zwei 1GB-Riegel und eine Hitachi 250GB S-ATA Platte geordert.
    Eingebaut, hochgefahren, erkannt, alles prima.


    tomm
     
  4. djmorris666

    djmorris666 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    17.01.2005
    wenn du unbedingt eine externe willst dann hol dir eine Hitachi IDE und eine Icybox mit USB und Firweire Anbindung. Mittlerweile gibt es auch eine Version, die du über externes SATA anschließen kannst. Findest du alles zu recht günstigen Preisen bei e-bug.

    Bis dann
     
  5. PowerMac84

    PowerMac84 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    17.01.2005
    Du kannst JEDE S-ATA Platte vom PC-Fritzen oder Internethandel nehmen!
    unter www.hardwareschotte.de eine 250er S-ATA auswählen und rein, fertig!
    Das würde ich jeder externen Lösung vorziehen.
     
  6. shiz

    shiz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.11.2004
    warum nicht extern? gibts da probleme? portabel mit usb ist halt auch nicht schlecht...
     
  7. iHeiko

    iHeiko MacUser Mitglied

    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    16.01.2005
    also ich habe mir zur videobearbeitung diese externe platte bei cancom bestellt:
    "LaCie d2 Extreme FW400/800 & USB2.0 - 250GB 7200rpm 8MB 3.5zoll"
    allderdings als 160er. das war vor einem jahr teuer genug - ca. 200 euro. sie arbeitet hervorragend. keine probleme. schaltet sich gemeinsam mit dem rechner ein und auch wieder aus. durch fw800 dürfte sie auch beim nächsten rechner (eben mit fw800) schnell genug sein. habe aber auch noch ein icecube-gehäuse mit so 60gb drin (ca. 3 jahre alt) und auch keine probleme!

    gruss, heiko

    ich schliesse die platten immer über firewire, nie über usb an! das ist wichtig für videobearbeitung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2005
  8. PowerMac84

    PowerMac84 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    17.01.2005
    Nein, die Frage ist nur, ob du eine externe Lösung brauchst oder nicht.
    Ein externes Gehäuse kostet nur extra Geld und kostet Leistung und ist lauter.
    Versteh mich nicht falsch, ich habe selbst ein externes Raid mit 500 GB und das ist laut, hässlich und nichtmal besonders schnell.
    Lieber intern eingebaut…

    Und bitte: Firewire, kein USB, wenn denn.
     
  9. jakob74205

    jakob74205 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.08.2004
    Also wenns ne Interne wird, dann würde ich dir das 300GB Model von Maxtor empfehlen. Die ist nicht viel teurer als ne 250er und hat in vielen Test toll abgeschnitten. Ich habe auch überall diese drin und bin super zufrieden. Viel Platz und schnell :D :D :D :D
     
  10. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    25.07.2004
    Aber laut. Ich habe die auch und das Ding pfeift echt vor sich hin...

    Ich empfehle Samsung Spinpoint 160 GB (mehr gibt es im Moment nicht von Samsung) - leise, Leistung ok und preislich ok.

    Frank
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - neue Platte Forum Datum
Mac Pro 4.1 neue Grafikkarte PCIE Modus Mac Pro, Power Mac, Cube 05.10.2016
MbPro 13", 2,7GHz i7 neue Platte + Arbeitsspeicher Mac Pro, Power Mac, Cube 28.11.2012
alte Festplatte exakt 1:1 und bootfähig auf eine neue Platte kopieren und ersetzen? Mac Pro, Power Mac, Cube 02.10.2012
Migration von Win auf neue Platte Mac Pro, Power Mac, Cube 26.01.2009
PM G4 450 AGP, System (egal welches) auf neue Platte installieren Mac Pro, Power Mac, Cube 04.10.2004

Diese Seite empfehlen