Neue Linux Distri!!!

Diskutiere mit über: Neue Linux Distri!!! im Linux auf dem Mac Forum

  1. pascal

    pascal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.06.2004
    Hi community!!!
    Ich und ein Kollege spielen mit dem Gedanken eine eigene Linux Distri zu "programmieren." (Wir sind beide von Linux fasziniert!!!)
    Sie sollte sich vorallem in Sachen Benutzerfreunflichkeit, die anderen Distris überbieten und in Frage Sicherheit in nichts nachstehen.
    Wir wollten fragen ob jemand Interesse hätte mit zu programmieren???

    pascal
     
  2. ignatz

    ignatz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    02.06.2004
    Ne distribution ist ja eignetlich mehr eine Zusammenstellung von Programmpaketen aber gut, wenn ihr die alle auch gleich mit schreiben wollt :p
    Euer Plan ist ja sehr löblich, aber wäre es nicht wesentlich effizienter sich einem schon bestehenden Projekt anzuschließen? Ich meine, dass ist doch der Gedanke von Open Source (z.B.: sucht gentoo immer gerne Helfer).

    Denoch stellt benutzerfreundlichkeit und Sicherheit oft einen großen Wiederspruch dar. Sicherheit ist meist nur eine Frage der Konfiguration und leuten den du versuchst mit einer gui jede Entscheidung ab zu nehmen, denen nimmst du entweder Funktionsvielfalt oder du riskierst Raum für Unsicherheiten zu schaffen.

    Abgesehen davon bedeutet eine Distribution auch kontinuierliche Pflege, auch wenn euer Vorsatz sehr löblich ist, aber zu zweit könnt ihr das nicht durchhalten, dafür gibt es genug Beispiele von distributionen die von heute auf morgen aufgehört haben zu existieren oder so outdated sind das sie keinerlei Atraktivität ausstrahlen.
    Daher der Tipp versucht euch doch einfach einem bestehenden Projekt an zu schließen

    Gruß; ignatz
     
  3. KAMiKAZOW

    KAMiKAZOW MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    23
    Registriert seit:
    16.03.2004
    Rad nicht neu erfinden: http://www.arklinux.org/
    Ist eine Linux-Distro, die gerade für Anfänger gedacht ist und wo auch keine kommerziellen Interessen hinter stehn.
    Helft doch da mit.
     
  4. pascal

    pascal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.06.2004
    Ok. schon klar!!!
    Wir haben jedoch schon an einer anderen Linux Distris mitgearbeitet!!! (Fedora RC 1), wollten uns auch ReactOS anschliessen, haben wir jedoch fallen gelassen. Ausserdem wollten wir nur fragen ob jemand Interesse hätte mitzuarbeiten!!!

    pascal
     
  5. pique

    pique Gast


    Jau, ich übernehme das interface design
     
  6. HAL

    HAL Gast

    Warum verschwendet ihr eure Zeit mit der 23756. Distri für
    Linux ?! Gibt es nicht bereits genug? Nur so ein Gedanke... :rolleyes:
     
  7. pique

    pique Gast


    naja, solang das nur ums zusammenstellen geht, ok!

    was mich immer schon gereizt hat, wäre n interface für diverse teile eines os zu machen. desktop, install-tool, ...
     
  8. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.029
    Zustimmungen:
    1.314
    Registriert seit:
    13.09.2004
    Hm, Euer Ansatz kommt mir bekannt vor! Ich hab so was mal von ner Nürnberger Distribution gehört. Andere unwesentliche Distri's wie RedHat und Mandrake oder Debian oder Gentoo haben glaub ich ähnliches vor
    *ironie aus*

    Das ist ein Riesenjob, schließt Euch einem vorhandenen Projekt an und helft dort mit. Die Comunity wird es Euch danken!
     
  9. calinux

    calinux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.09.2004
    Mutig mutig... :)
    schließlich ist so ne Distribution ja nicht in zwei- drei Tagen geschrieben ;) - könntet ihr genauere Angaben machen, was ihr euch so vorgestellt habt? - z.B. das Paketmanagement, das Init-System, die Graphische Oberfläche - welches "Toolkit" - also gtk, qt oder doch was anderes) - die Hardwareerkennung, Sicherheitskonzepte etc. pp.

    Ich nehme mal an, dass ihr euch darüber schon Monate lang den Kopf zerbrochen habt, und auch einen SEHR (r)evolutionären Ansatz habt.. denn ansonsten stimme ich mit anderen hier überein: es gibt schon sooo viele Linuxdistributionen, die sich ziemlich stark ähneln... es bringt nichts nochmals eine zu "schreiben" <- es steckt viel mehr dahinter, als ein paar Zeilen Code! :)

    Aber wenn ihr euch wirklich Gedanken darüber gemacht habt - und hier ein paar überzeugende Argumente für ne neue Distribution vorstellen könnt :

    Dann helfe ich gerne :)


    Gruß Calinux
     
  10. pique

    pique Gast

    ich schliess mich da calinux an. Ich könnte euch allerdings "nur" bei Designfragen unterstützen.

    Aber wenn ich mir die Linuxe so anschaue...was heisst da "nur" :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Neue Linux Distri Forum Datum
Linux als VM für Mac / externe Festplatte Linux auf dem Mac 22.11.2016
VMWare nach Parallels konvertieren möglich ? ( spezielle Linux Installation ) Linux auf dem Mac 19.11.2016
Gibt es Trojaner mit Linux im web Linux auf dem Mac 15.11.2016
neue "Knoppix-Variante" PPC ! Linux auf dem Mac 02.06.2005
Neue Fink Konkurrenz... Linux auf dem Mac 05.06.2003

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche