Neue Lidl 300G Targa Festplatte formatieren??

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Tele, 07.11.2005.

  1. Tele

    Tele Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.08.2004
    lidl hat z.Zt. eine "targa 300gb festplatte" im angebot, formatiert auf win NTFS, kann man diese problemlos auf osx umformatieren?
    Habe sie getestet, wird geladen, habe jedoch nur Leserechte, die sich über "Info" nicht ändern lassen. Auch Löschen über's Festplatten-Dienstprogramm geht nicht, da Name und Volumeformat nur hellgrau angezeigt werden.Gibt's sonst noch Formatierungs Möglichkeiten ?
    Danke für Hinweise,
    Tele
     
  2. sektion31

    sektion31 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    55
    MacUser seit:
    28.08.2005
    Hm, ich hab den Umweg damals gemacht und hab auf meinem Win Rechner die Partition gelöscht dann ging es.

    Bin ja realativ Newbie hier, kann man mit dem Festplatten-Programm von MacOS die Platte nicht löschen?
     
  3. liquid

    liquid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.148
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    111
    MacUser seit:
    21.07.2004
    …hast du Zugriffsrechte, wenn du dich als root anmeldest?
     
  4. sektion31

    sektion31 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    55
    MacUser seit:
    28.08.2005
    Über Finder - Dienstprogramme - Festplatten-Dienstprogramm kannst du die bisherige Partition löschen und eine neue einrichten.

    Hab eben meine Platte angeschlossen und es geht.
     
  5. Tele

    Tele Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.08.2004
    Klappt leider nicht...

    Die Festplatte wird geladen, habe jedoch nur Leserechte, die sich über "Info" absolut nicht ändern lassen. Auch Löschen über's Festplatten-Dienstprogramm geht ebenso nicht, da Name und Volumeformat nur hellgrau angezeigt werden, sich also nicht aktivieren lassen.Gibt's denn sonst noch Formatierungs- oder Partitions-Lösch- Möglichkeiten für die Targa?

    Danke für Hinweise,
     
  6. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    13.04.2003
    hast du mal versucht, auf die platte (nicht das volume) zu klicken und dann auf 'aktivieren' -> 'partitionieren'? im festplattendienstprogramm ...


    hth
    sbx
     
  7. Tele

    Tele Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.08.2004
    So geht's...

    Danke Starbuxx für den entscheidenden Tipp, so ging's(trial and error):
    im Festplatten-Dienstprogramm auf's volume (nicht das platten-icon) klicken und dann auf 'aktivieren' -> 'partitionieren'.
    Das dauerte recht (zu..)lange, drum habe ich(trotz Warnhinweis"laufende Prozesse..osä) das Festplatten-Dienstprogramm beendet, Targa ausgeschaltet, nach Neustart eMac Targa wieder angeschaltet, T wurde geladen('Volume kann nicht gelesen werden...") und liess sich unverzüglich in Mac OS X initialisieren.

    War alles etwas umständlich, hat aber prima geklappt.
    Möglicherweise geht's auch irgendwie einfacher..
    Tele
     
Die Seite wird geladen...