Neu im Mac-Forum

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Big-Stan, 28.03.2007.

  1. Big-Stan

    Big-Stan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.03.2007
    hey leute
    ich war bisher Windows User und freue mich nun endlich meinen ersten Mac zu besitzen. Leider bin ich absoluter Laie und habe daher ein paar Fragen.

    Also ich habe heute einen Imac der Familie M5521 (400 Mhz,512k,63Mb,10gb,DVD,56k,BB) bekommen. Leider bootet dieser nicht. Mein Chef hat mir das Mac Os X mitgegeben weil kein Betriebsystem drauf ist. So nun hab ich dass erste Problem im Laufwerk ist eine Cd die ich da nicht rausbekomm. Gibt es einen shortcut oder irgendwas um diese Cd auszuwerfen??

    Was gilt es zu beachten wenn ich die installation drauf habe ??

    Wär cool wenn ihr mir helfen könntet... Tipp bei dem BootVorgang kommt kurz das Apfelzeichen und dann so ein Zeichen wie beim Eingeschränkten Halteverbot.

    liebe grüße und vielen dank im Vorraus

    benny
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.796
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Hallo

    Der iMac mit den Werten geht so gerade für OS X.

    Die CD kommt beim starten mit gedrückter Maustaste raus, oder sagen wir sollte rauskommen.

    Dann ist die Frage welches OS X es ist, ist es eine an einen bestimmten Mactyp gekoppelte, kann es Probleme geben.

    Das Zeichen bedeutet das er kein System zum starten findet.

    Mit der alt Taste starten um ein System zum starten auszuwählen, falls es eins gibt.
     
  3. MafiaiPod

    MafiaiPod MacUser Mitglied

    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    17.03.2007
    Tipp bei dem BootVorgang kommt kurz das Apfelzeichen und dann so ein Zeichen wie beim Eingeschränkten Halteverbot. ... Denke mal das heißt dass kein OS installiert ist ;)

    Also um von der CD zu Booten Drücke "C" und warte .
    Es müsste da bestimmt ne Auswurft taste geben leider kenn ich mich da net so gut aus

    EDIT : zu spät ...
     
  4. Junior-c

    Junior-c Gast

    Das sehe ich anders. Der iMac hat nur 64MB RAM! Das sind um ein paarhundert MB zuwenig um MacOS X nutzen zu können.

    MfG, juniorclub.
     
  5. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.796
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Uuups ich habe die 512 als RAM gelesen..

    Mit der Kombi geht natürlich nothing...
     
  6. Big-Stan

    Big-Stan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.03.2007
    Ja also arbeitsspeicher hab ich noch on Mass da, wenn ich normale sd-rams benutzen kann. ich würd halt 2 x 256 reinklatschen, wenns funzt.

    Aber danke für eure Tipps aber ich bekomm die cd da immer noch nicht raus die bleibt hartnäckig im slot in laufwerk
     
  7. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.796
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Ok, dann versuch mal die Methode mit der Scheckkarte, aber vorsichtig.
     
  8. MafiaiPod

    MafiaiPod MacUser Mitglied

    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    17.03.2007
    Gibt es beim Mac kein Loch wie beim PC wo man eine Nadel reinstecken kann und das Laufwerk öffnet sich ?
     
  9. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.796
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Nicht beim Slot In Laufwerk und ein solches ist, so denke ich, verbaut.
     
  10. Big-Stan

    Big-Stan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.03.2007
    so danke jungs also ich hab die cd draußen, wunderbar geklappt....

    wieviel ram würdet ihr empfehlen für die Os x version 10.3.2 ??

    danke für die übrigen Tipps !!
     
Die Seite wird geladen...