neu hier - monitor frage bzgl. mac - win pc

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von weini, 20.02.2003.

  1. weini

    weini Thread Starter MacUser Mitglied

    78
    0
    20.02.2003
    hallo erstmal...

    hab das forum durch zufall gefunden und hoffe auf ein paar gute ratschläge...

    hab letzte nacht das forum schonmal durchgeschaut und scheint sehr nett hier zu sein... ok, genug geschleimt ;)

    ich will mir demnächst einen mac zulegen weil ich einfach keinen bock mehr auf den ganzen windows müll habe...

    gleichzeitig auch einen neuen monitor... der mac ist nicht das problem, aber der monitor...

    ich will nämlich meinen pc mit win98 oder win2000 behalten, vorallem wegen diverser pc spiele (hauptsächlich counterstrike)

    also muß der monitor mit dem mac und pc laufen...

    ich dachte an http://www.apple.com/de/displays/acd20/

    jetzt zum problem, läuft der monitor mit nem windows rechner und welche grafikkarte bräuchte ich... ich hab ne geforce 2 nur mit einem vga anschluss...

    ich habe bei drbott einen adapter gesehen der es ermöglichen soll das man auch nen apple monitor an nen pc anschließen kann, man braucht nur eine spezielle grafikkarte...

    hat hier jemand erfahrung mit den anschlußmöglichkeiten eines solchen monitors... wie siehts mit der bildschirmauflösung unter windows aus... is die darstellung einwandfrei? auch bei pc spielen?

    wenn das nicht mit dem apple monitor klappt, hat jemand erfahrung mit denen von Formac? wie sind die denn? besser, schlechter als die von apple?

    ums kurz zu fassen, wie bekomme ich das apple display an nem pc zum EINWANDFREIEM laufen???
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  2. metac0m

    metac0m MacUser Mitglied

    100
    0
    15.02.2003
    es dürfte keine probleme geben bei den monitoren von apple oder formac.
    das entscheidende ist halt, ob es einen DVI-anschluss hat oder nicht. wenn ja, kannst du es mit jeder grafikkarte betreiben, die einen solchen ausgang hat. das sind heutzutage sehr viele.
    //unterscheiden sollte man dvi-d: volldigital, dvi-a: nicht volldigital und nicht sinnvoll!


    bei einem adc-anschluss braucht's halt das dr.bott-adapter und es müsste laufen. die auflösungen müsstest du dann schon selbst einstellen beim pc. aktuelle grafikkarten bieten sogut wie jede auflösung an, aber ob win das dann auch unterstütz ohne modifikation ist fraglich.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - hier monitor frage
  1. Aceli
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    867
    Peew91
    07.04.2015
  2. Gartenpfleger
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    573
    Asterixchen
    10.01.2013
  3. norman9200
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.213
    norman9200
    03.05.2012
  4. FouFou
    Antworten:
    59
    Aufrufe:
    3.790
    Stardust74
    27.02.2012
  5. Dallon
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    1.690
    Rednose
    04.11.2011

Diese Seite empfehlen