Netzzensur!

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Shakai, 18.06.2002.

  1. Shakai

    Shakai Thread Starter MacUser Mitglied

    519
    0
    27.02.2002
    Jetzt ist Sie da :( , die Netzzensur für Europa:

    Ich zitiere von heise.de:
    Was sagt ihr dazu?
     
  2. nagareboshi

    nagareboshi MacUser Mitglied

    260
    0
    20.02.2002
    naja... manchmal muss man ja was illegales tun ;)
    Aber ich bin ganz dafür, dass man diese blöden Kinderpornos und rassistische websites in die mülltonne kloppt.
     
  3. Shakai

    Shakai Thread Starter MacUser Mitglied

    519
    0
    27.02.2002
    Da gebe ich dir völlig recht, aber sonst ist es nicht ok (Meine Meinung).
     
  4. maclooser

    maclooser MacUser Mitglied

    1.107
    0
    10.11.2001
    Euren Ausführungen zustimmend sollte ich aber dennoch anmerken:
    Es gibt so viele Seiten, deren Inhalte so etwas von katastrophal sind, so etwas von menschenverachtend, und jeder Beschreibung spottend; da graut es eine alte S..!
    So manchmal bekommt man von Bekannten einen Link zugeschickt, den man sich mal ansieht. Bei manchen weiss man nicht, ob man über die Blödheit des Verfassers lachen soll, oder ihm einen "netten Brief" schreiben sollte.
    Einerseits betrachte ich das Web als ein Portal der freien Meinungsäußerungen, das es um jeden Preis zu schützen gilt, aber auf der anderen Seite sollten manche Webdesigner und Web Admins mit einem Bann versehen werden.
    Viele unserer eingetragenen User haben ihre Webseiten in das Mitgliederverzeichnis eingetragen, ich glaube, wenn Ihr Euch die Arbeit macht und Euch diese Seiten mal anseht, dann werdet Ihr mir recht geben:
    "Gleich und gleich gesellt sich gerne" und in diesem Forum sind nur anständige Leute anzutreffen.
     
  5. Sanity

    Sanity MacUser Mitglied

    249
    0
    11.06.2002
    Big Brother is watching U.

    Ich halte davon rein gar nichts. Selbst die Antifa ist auf die Barrikaden gegangen und hat vor dem Verwaltungsgericht geklagt, daß Seiten mit rechtsradikalen Hintergrund, nicht aus dem Netz verschwinden dürfen. Es ist IMHO ein Akt gegen die freie Meinungsäußerung und verstößt auch gegen andere (ähnlich gelagerte Grundrechte ---> Presse und Handlungsfreiheit). Sicherlich trägt der Staat sorge dafür seine Bürger zu schützen, aber wenn wir erstmal die Zensur im Internet zulassen, dann obliegt das Angebot im Internet nur noch dem Staat - eine Meinungsvielfalt kann es dann schonmal nicht mehr geben, da alles von Vater Staat gefiltert wird. Sicherlich sind die Absichten (gerade solche Seiten zu filtern) sehr lobenswert, aber wenn sich unsere Regierung verändert, was passiert dann ?? Welche Seiten kommen dann auf den virtuellen Index ??
     
  6. Coati

    Coati MacUser Mitglied

    1.996
    41
    23.10.2003
    Internet ist ja zum Glück Global; Das zu zensieren dürfte sehr schwer sein :D
     
  7. willObst

    willObst MacUser Mitglied

    3.417
    145
    22.05.2006
    Tja ... über 2000 Jahre Erfahrungen mit Zensur ... und nix gelernt ...

    (Was nicht heißt, dass ich alle Inhalte des Netzes gutheiße...)
     
  8. pancho0815

    pancho0815 MacUser Mitglied

    616
    0
    24.09.2004
    Ich bin gegen jedwede Zensur. Zumal die Strafverfolgung ja ohnehin stattfindet.
     
  9. iDrops

    iDrops Kaffeetasse

    812
    45
    16.11.2004
    Ich bin auch strikt gegen jede Art von Zensur. Mit Kinderpornografie und rechtsradikalen Inhalten fängt es an (und keiner hat zunächst was dagegen). Aber dann sind die Mechanismen etabliert und Stück für Stück kommen neue Bereiche dazu die dann vielleicht nicht mehr so eindeutig gut oder böse sind. Wehret den Anfängen!
     
  10. flasher

    flasher Gast

    krieg ich dann keine spam-mails mehr?

    :o
     

Diese Seite empfehlen