Netzwerkumgebung automatisch wählen

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Der Graf, 23.12.2004.

  1. Der Graf

    Der Graf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    02.06.2004
    Hallo Community!
    Ich arbeite z.T. in drei verschiedenen WLan-Umgebungen. Gibt es einen Weg, daß MacOS automatisch versucht, die richtige Umgebung auszuwählen und zu aktivieren? Zu Hause habe ich Beispielsweise einen Accesspoint "zuHause", wenn der Mac diesen erreichen kann, wäre es klasse, wenn er sich automatisch mit ihm verbindet und auch gleichzeitig in den Netzwerkeinstellungen die passende Netzwerkumgebung dazu aktiviert.
    Und wenn er den Accesspoint in der Uni sieht, sollte er sich auch automatisch mit diesem verbinden und die Umgebung "Uni" aktivieren.
    Kann man das MacOSX irgendwie beibringen? Bisher muß ich sowohl den Accesspoint als auch die Netzwerkumgebung von Hand auswählen.
     
  2. jofamac

    jofamac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.07.2004
    Wenns dafür keine extra Software gibt, gehts nicht. In Mac OS X ist so was jedenfalls nicht integriert.

    Such doch einfach bei versiontracker oder auf der Appleseite unter made4mac...oder du wartest auf weitere hilfreiche Antworten. :D
     
  3. Der Graf

    Der Graf Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    02.06.2004
    Hallo Johannes!
    Danke für die Info, daß es Out of the Box nicht funktioniert. Leider habe ich auch keine 3rd-party-software gefunden, die das kann. Vielleicht ist das mal eine Mail an Apple wert, für den Wunschzettel zu MacOsX.4 :)
     
  4. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2002
    Hi

    Normalerweise kann das über die Locations erledigt werden, das ist dann nur ein klick. Innerhalb der gleichen location wechselt der Mac die Access-Points automatisch

    HTH

    W
     
  5. banz

    banz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.05.2003
    Ja,

    Da kann ich mich Woulion nur anschliessen.
    Wenn du in Umgebung jede Netzwerkverbindung, die du irgendwo brauchst, anlegst, musst du doch nur die jeweils passende anklicken. Ist das zu stressig ? *fg*
     
  6. carp-enter

    carp-enter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.05.2006
    Hallo,
    ich habe vor ca. einem 3/4 Jahr von Win auf Mac gewechselt. Das einzige was ich vermisse ist die Auswahl der Netzwerkeinstellungen in Abhängigkeit vom angemeldetem Wlan.
    Klar, kann man in den Netzwerkeinstellungen die Location mit einem Klick wechseln. Aber: Preferences öffnen, Netwerkeinstellungen öffnen, Location auswählen und Apply drücken sind schon 4 Klicks mit den dazugehörigen Mausbewegungen. Ich arbeite im Moment mit 5 Wlans und muß täglich mindestens 3 mal wechseln.
    Die Möglichkeit, an an ein Wlan eine Location zu binden wäre echt klasse.
    Viele Grüße
    Volker
     
  7. OliverM

    OliverM MacUser Mitglied

    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    17.01.2003
    Das geht einfacher.

    Auf den Apfel klicken (oben links) -> Umgebung -> gewünschte Location wählen.

    Klappt super.

    Viele Grüße
    Olli
     
  8. carp-enter

    carp-enter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.05.2006
    Vielen Dank Olli, das ist tatsächlich schon deutlich angenehmer.
    Volker
     
Die Seite wird geladen...