netzwerkproblem mit router

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von nyfan, 01.07.2006.

  1. nyfan

    nyfan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.11.2005
    jetzt probier ich mein glück noch in dieser liste:

    seit einer woche - schlimmes gewitter in der nacht - hat sich ein
    port meines netgear MR314 routers verabschiedet - anscheinend ist
    aber auch der an diesem port hängende iMac G4 in mitleidenschaft
    gezogen worden. folgendes problem habe ich derzeit:

    wenn ich den iMac an den router (neuer linksys WRT54GC) stöpsle,
    wechselt die anzeige im netzwerkstatus im 2-3 sec rythmus zwischen
    rot und grün. (einstellungen bei ethernet auf auto) lediglich wenn
    ich manuell und 10baseT/UTP auswähle, dann leichtet das grüne
    lämpchen, aber die geschwindigkeit für internet ist unbefriedigend)

    jetzt kommts: stecke ich das netzwerkkabel direkt ins kabelmodem,
    funktioniert die verbindung ohne probleme.

    vielleicht tragen die syslog einträge zur klärung des problem be (siehe anhang)i:

    joachim
     

    Anhänge:

    • logs.txt
      Dateigröße:
      3,8 KB
      Aufrufe:
      13
  2. Manjo

    Manjo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    25.07.2005
    Hast Du WLAN in der Maschine? Wenn ja, dann teste das mal, oder teste den Router an einer anderen Maschine. Wenn's da geht, hat der LAN-Port im iMac wohl einen Knacks abbgekommen ;-(

    Kannst Du nicht 100baseTX Vollduplex auswählen?
     
  3. nyfan

    nyfan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.11.2005
    WLAN habe ich leider nicht im iMac dafür im iBook, und damit habe ich den router bereits getestet - funktioniert sowohl mit airport als auch mit kabel.
    wenn ich 100baseTX vollduplex auswähle (beim iMac), dann kommen die ominösen 2-3sec. blinkabstände,, also für 2-3 sec steht die verbindung, dann ist sie tot, dann ist sie wieder da und so weiter

    ich bin einfach ratlos

    joachim
     
  4. Locator

    Locator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    15.07.2005
    Das sieht nach einem Hardwaredefekt aus...
    Wahrscheinlich hat dein iMac was abbekommen vom Router.

    MfG
    Locator
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.2006
  5. Manjo

    Manjo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    25.07.2005
    ...auf zum Apple Händler... :(
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen