Netzwerkproblem mit PowerPC D1-9.0.4

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von mwsMUser, 17.01.2007.

  1. mwsMUser

    mwsMUser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.01.2007
    Bin kürzlich umgezogen und habe nun nach Installation aller Rechner das Problem, dass sich mein alter PowerPC (D1-9.0.4) nicht mehr über Switch mit dem Netzwerk verbinden lässt. Wenn ich den "Netzwerkbrowser" aktiviere erhalte ich folgende Meldung "Der NSL Manager "SLP Plugin" konnte nicht initialisiert werden". Am Switch leuchtet der entsprechenden Kanal in "Orange", die anderen Rechner leuchten "Grün". Hat jemand eine Lösung? Besten Dank im Voraus.
     
  2. Gasso

    Gasso MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    18.12.2006
    Hallo,

    ich bin leider kein Netzwerk-Spezialist.

    Was genau verstehst du in deinem Fall unter Netzwerk? Will sagen: Funktioniert auch eine ggfs. vorhandene Internetverbindung über z.B. DSL mit Hilfe des Switches nicht, oder geht es mehr um FileSharing verschiedener Macs über AppleTalk.

    Weshalb ich frage: Wenn ich bei mir unter einem klassischen Betriebssystem den Computer starte, der vorher über die Ethernet-Schnittstelle ebenfalls über einen Switch mit anderen Macs verbunden war, und dieser Switch hat während des Einschaltens keinen Strom, so schaltet das Betriebssystem selbstständig die Verbindung im AppleTalk-Kontrollfeld um von "Ethernet" auf etwa den seriellen Druckeranschluß, sodaß ich nach Einschalten des Switches die AppleTalk-Einstellungen von Hand zurückstellen muss auf "Ethernet". Etwas Ähnliches könnte auch bei dir der Fall sein, allerdings hättest du in dem Fall nach einem Neustart eine entsprechende Hinweismeldung des Betriebssyytems bemerken sollen.

    Überprüfe am besten auch die Verbindungsangaben im Kontrollfeld "TCP/IP", wenn du das noch nicht getan haben solltest.

    Ansonsten klingt die Fehlermeldung etwa nach einer fehlenden oder nicht korrekten Systemerweiterung (oder auch einer veränderten Preferences-Einstellungsdatei). Ist die entsprechende Erweiterung etwa im Ordner "Systemerweiterungen (Aus)" im Systemordner, vielleicht, weil du mit dem Kontrollfeld "Erweiterungen Ein/Aus" experimentiert hast?

    Ansonsten fällt mir auch nichts mehr dazu ein, da du sicherlich Hardwareprobleme als erstes ausgeschlossen haben dürftest.
     
  3. Maverik

    Maverik MacUser Mitglied

    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    15.06.2003
    Ich denke mal das die farbe "orange" nur heist das du eine 10mbit karte in dem rechner hast.
     
  4. martin68k

    martin68k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    05.04.2005
    so tut es mein router auch, opi (68k-mac mit 10 mbit) wird mir orange angezeigt, wohingegen die anderen alle grün leuchten.
     
  5. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Als erstes die TCP/IP-Einstellungen prüfen. Ab und zu vermag ein Rechner die Angaben zu verlieren.
    Weiterhin checken, ob die Kabel richtig eingestöpselt oder evt. defekt sind.

    Dann nochmals das gesamt FileSharing-Procedere prüfen, ggfs. neu konfigurieren.

    Vor allem suchst Du nach dem Plug-In, das als nicht konfigurierbar genannt wird. Vielleicht ist das aus irgendwelchen Gründen verschoben worden.