netzwerkkabel - aus eins mach zwei

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von MacHei, 22.12.2004.

  1. MacHei

    MacHei Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    12.12.2003
    gibt es einen adapter, bei dem man die anschluesse quasi verdoppeln kann ?
    es ist nur eine netzwerkdose vorhanden, ich möchte aber auch ab und zu mein pb einstecken und will dazu nicht immer das nw-kabel aus meinem hauptrechner entfernen. (ich hoffe ihr versteht was ich meine - deutse sprach swere sprach :D )

    gruss heiko
     
  2. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Ja, nennt sich Switch (oder auch Hub)! ;)
     
  3. macheese

    macheese MacUser Mitglied

    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    27.04.2004
    wie wärs mit einem router.... hast du an deinem dsl modem was auch immer, nicht mehrere lans..... *g*
     
  4. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    09.02.2003
    Bei einer voll belegten Dose kannst du dir eine Kabelpeitsche basteln, wo 2x (2 Paare) Netzwerk über ein Kabel (4 Paare) geführt werden, dann brauchst du am anderen Ende natürlich dann 2 Switch Ports.

    Das habe ich mal so gebastelt, um über ein Netzwerkkabel noch ein Telefon zu schleifen. Mehr als 100Mbit kannst du aber nicht fahren ;)


    Ein Switch am Platz ist natürlich einfacher, macht aber nur halb so viel spass ;)
     
  5. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.040
    Zustimmungen:
    1.316
    MacUser seit:
    13.09.2004
    @MacHei:
    Es GAB solche Y-Stecker mal! Laß Dir das bloß nicht aufschwatzen!!!
    Die sind nur für alte 10MBit-Netze tauglich und auch dort nur bedingt. In jedem modernen Netz erzeugst Du damit einen Kurzschluß!

    Einzig sinnvolle Lösung ist ein HUB oder ein kleiner Switch, wie von admartinator empfohlen. Ist quasi eine Mehrfachsteckdose fürs Netz (ganz grob vereinfacht) und kostet so ca. ab 50-60 Euro für bis zu 8 Rechner.
     
  6. MacHei

    MacHei Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    12.12.2003
    danke fuer die hinweise, vorallem mit dem kurzschluss !
    wo koennte man so nen switch kaufen ? der muss effektiv nur einen eingang und zwei ausgaenge haben. (ich muss auch spaeter nichts erweitern)

    danke schon mal - heiko
     
  7. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    09.02.2003
    5 Port Switch sind so billig, und noch kleinere sind mir nicht bekannt.

    Kannste überall günstig kaufen (Atelco, K&M, Saturn, eBay, etc...)
     
  8. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Bekommst du bei jedem PC-Schrauber um die Ecke. Es gibt auch welche mit 4 bzw. 5 Ports, kleiner jedoch nicht. Wenn 100Mbit ausreichen, kosten die nicht mehr als 30 EUR. Kauf nicht bei MediaMarkt und Konsorten, die sind bei sowas viel zu teuer!

    ad
     
  9. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    MacUser seit:
    16.06.2003
    4 Port Switch ca. 20 Euro in jedem "Lasst-euch-nicht-auf-dem-Saturn-veraschen"-Markt.
     
  10. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    :eek:

    Mach Sachen! Kann mich noch gut dran erinnern, dass ich im MM für ein Firewirekabel 5 mal soviel zahlen sollte, wie beim PC-Schuppen umd die Ecke.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen