Netzwerkeinstellungen und Update für Einsteiger

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von DaSilva, 27.12.2005.

  1. DaSilva

    DaSilva Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.12.2005
    Ich kenne mich mit Macs überhaupt nicht aus, muss aber einem Kunden einen DSL-Anschluss installieren.
    Wegen mangelnder WLAN-Unterstützung mache ich das ganze per DLAN also ähnlich wie mit nem normalen Kabel nur über Strom.
    Deswegen muss man im Mac (hier ein iMac) denke ich nur die Netzwerverbindung aktivieren und auf automatisch zuweisen stellen (wegen Fritz!Box).
    Jetzt wüsste ich halt gerne wo ich diese Einstellung finde.

    Zweite Frage: Ich denke ein Update von der derzeitigen Version 9.02 auf 9.22 ist sinnvoll. Habe mir auch schon alle vier benötigten Dateien heruntergeladen. Kann beim Update irgendwas schiefgehen? Ich wüsste jedenfalls nicht wie ich ein Backup der Daten meines Kunden machen soll.
    Ansonsten brauch ich nur die Updates auf CD und die Mac OS 9 CD oder?

    Danke für Hilfe!
     
  2. madu

    madu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.678
    Zustimmungen:
    573
    MacUser seit:
    16.11.2005
    im Kontollfeld TCP/IP

    -> Systemordner -> Kontrollfelder -> TCP/IP
    oder direkt via Apple-Menu (oben rechts in Menuleiste):
    -> Kontollfelder -> TCP/IP

    Es sollte nix schiefgehen
    Ein Backup ist immer eine gute Sache... ;)

    IMHO kannst Du über das Kontrollfeld "Software-Aktualisierung" direkt ohne grossen Aufwand updaten.
    Bin aber nicht ganz sicher...

    Grüsse

    PS: sollte eines der erwähnten Kontrollfelder nicht installiert sein, kann man diese mit dem Kontrollfeld "Erweiterungen Ein/Aus" aktivieren.
     
  3. DaSilva

    DaSilva Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.12.2005
    Danke!
    Ein Backup kann ich zwar vergessen aber ich versuchs trotzdem mal.
    Also einfach auf den Apfel klicken und dann im Reiter Kontrollfeld auf TCP/IP klicken. Sehr gut. Danke!
     
  4. DaSilva

    DaSilva Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.12.2005
    Sorry für den Doppelpost. Die beiden können auch gerne zusammengefasst werden.
    Ich wollte hiermit nur erreichen, dass meine zweite Frage noch beachtet wird.
    Und zwar: Wie heisst der Browser den man unter Mac OS 9 benutzt und wo finde ich den?
     
  5. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Also von den Stromdatendingern würde ich die Finger lassen.
    Sie arbeiten mit HF Technik, und die Stromkabel sind GAR NICHT geschirmt.
    Die Dinger strahlen ohne Ende, oft jenseits der zugelassenen Störgrenzen.

    Dann lieber ne Wlan Brücke bauen, gibt Geräte, die kosten ca. 40 EUR und unterstützen auch WPA, sowie Client/AP/Repeater Mode.
     
  6. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    115
    MacUser seit:
    20.03.2005
    Es gibt den Internet Explorer für OS 9, aber Beeilung. Der Support und damit auch der Download wird am 31.12. eingestellt. Noch gibt es ihn aber hier.

    Ansonsten für OS 9 iCab 3.0. Eine komplette Browserliste gibt es unter http://darrel.knutson.com/mac/www/browsers.html, da finden sich auch einige Gecko-Ports für OS 9.

    Matt
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  7. madu

    madu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.678
    Zustimmungen:
    573
    MacUser seit:
    16.11.2005
    iCab, Internet Explorer, Netscape, Opera, ...
    Empfehlenswert ist iCab, ist der einzige OS9 Browser der immer noch weiterentwickelt wird. IMHO das Beste was es noch für's alte System gibt.

    Internet Explorer ist grosse Sche...e, führt zu sehr häufigen Systemabstürzen.
    Leider kommst Du bei gewissen Webseiten trotzdem fast nicht drum rum.
    Aber wie gesagt, ist furchtbar buggy und zerschiesst mir regelmässig das gesame System.

    Ist IMHO der grösste Aerger, dass es für's alte System keine schlauen Browser mehr gibt... :(

    Mozilla soll auch noch gut sein, hab ich hier kürzlich mehrfach gelesen, hab's selbst aber nicht probiert.

    Im Internet ;)
    Google, Versiontracker, ...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen