Netzwerkcomputer im Finder nicht löschbar

Diskutiere mit über: Netzwerkcomputer im Finder nicht löschbar im Mac OS X Forum

  1. tanzblume

    tanzblume Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    17.02.2004
    Ich habe im Finder unter Netzwerk noch einen Link zu einem Rechner, mit dem ich mal Verbunden war. Diesen Link kann ich leider nicht löschen, da ich nicht ausreichend Rechte besitze, über das Terminal würde es vielleicht gehen, doch leider hatte ich mit sudo rm [Rechnername]*nicht den gewünschten Erfolg.
    Hat noch jemand vielleicht dieses Problem oder weiß wie man diesen Link wieder wegbekommt, denn seitdem kann ich leider nicht mehr zu diesem Rechner verbinden.

    PS: Aufgetreten ist das Problem, glaube ich, nachdem der entfernte Rechner während der Netzwerkverbindung in den Ruhezustand; durch Zuklappen; geschickt worden ist.
     
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    cd /Network/
    ls -l

    Da müsste jetzt der Rechner stehen (als toter Link).
    Den kannst Du löschen.
    Zusätzlich kannst Du kontrollieren, ob in "/automount/Servers" noch irgendwelche Reste rum"gammeln", was ich aber nicht annehme.

    HTH
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2005
  3. tanzblume

    tanzblume Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    17.02.2004
    Genau da habe ich im Terminal geschaut, aber sudo rm gibt an, daß ich nicht berechtigt bin. Habe mich im terminal auch schon als root angemeldet (login) aber gleiches problem. Die Rechte für den Link stehen beim System und (root) habe dafür keine Rechte.
     
  4. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Da sieht man mal wieder, wie wichtig es ist, anständig die genauen Fehlermeldungen und nicht ein "hatte keinen Erfolg" oder "funktioniert nicht".

    Um eine Datei zu löschen benötigt man übrigens Rechte auf den enthaltenden Ordner, und nicht auf die Datei.

    Also:
    Wie lautet das von Dir eingegebene Kommando (in welchem Verzeichnis)?
    Wie lautet die Fehlermeldung?
    Was sagt "ls- la" im Verzeichnis, in dem die Datei liegt, die Du löschen möchtest?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche