"Netzwerkbrücke" im Tiger Server möglich?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Server, Serverdienste" wurde erstellt von DieTa, 10.03.2006.

  1. DieTa

    DieTa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.278
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    17.09.2003
    Servus,

    momentan flute ich das Forum hier ja gerade mit Anfragen, aber auch hierzu habe ich nichts gefunden.
    Unter Windows XP kann man 2 NIC's zu einer zusammenfassen und somit die Geschwindigkeit annähernd verdoppeln (wenn es 2 Karten mit z.B. 100MBit/s sind), bei 2x 1GBit-Karten dürfte der BUS das nicht ganz schaffen ;)).

    Sowas würde ich gerne mit den beiden Karten in meinem Server auch machen. Die interne kommt bei meinem Benchmark auf ~10MB/s und die PCI auf ~7,8MB/s. -> Zusammengerechnet ist doch bestimmt ein Wert von >15MB/s zu erreichen.

    Geht sowas überhaupt?

    PS. Beide NIC's hängen an einem GBit-Switch und der iMac intel hat ne GBit-Karte.
     
  2. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    MacUser seit:
    25.11.2003
    Haben die dann beide die gleiche IP?

    Grüße,
    Flo
     
  3. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    ich häng mich da mal an.

    ich würde aber stattdessen lieber eine einzuelne 1 gbit karte nehmen. ist schneller als 2 100er und der mac muss nicht noch die dateien auf beide karten aufsplitten.
     
  4. DieTa

    DieTa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.278
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    17.09.2003
    Jap - eben zusammengefasst als ob es nur eine wäre.

    @nicolas-eric: Stimmt schon, aber das Budget für den Server liegt jetzt schon bei ~300€ die ich ausgegeben habe zzgl. SW :) Ich glaube wenn ich jetzt noch eine GBit-Karte kaufe springt 'se mir an den Hals *g*

    PS. Hab ja noch ne Intel Desktop 1000GT hier, aber die wird von Mac OS X ja nicht erkannt :-/
     
  5. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    MacUser seit:
    25.11.2003
    Interessant...was passiert wenn Du versucht zwei NICs im selben Rechner (OS X) die gleiche IP zu geben? Fehlermeldung?

    Grüße,
    Flo
     
  6. DieTa

    DieTa Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.278
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    17.09.2003
    Jap - Fehlermeldung :) Das müsste man schon vorher mit einem Programm irgendwie zuweisen.. (sofern vorhanden/möglich).
     
  7. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    MacUser seit:
    25.11.2003
    Habe gerade entdeckt dass wir das Thema schon hatten (http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=114254), und anscheinend hat sich seitdem leider nichts getan. Habe ein paar Infos zu Linux gefunden, denke aber nicht dass sich das so ohne weiteres adaptieren lässt.

    Grüße,
    Flo
     
  8. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    MacUser seit:
    25.11.2003
    Habe gerade entdeckt dass OS X Server 10.4. Link Aggregation kann.

    Grüße,
    Flo
     
  9. Halderian

    Halderian MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.03.2006
    Ich würde gerne ähnliches versuchen, allerdings mit 2 1GBit Karten, die jeweils auf separate Switche gehen und ein Active/Backup Verhalten für eine redundante Netzanbindung realisieren. Wenn ich laut dem Mac-Handbuch vorgehe, dann funktioniert das Bonding leider nicht. Wer kann mir da weiter helfen?

    Danke,

    Halderian
     
  10. MaxS

    MaxS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.04.2006
    Hallo,

    Meines Wissens nach funktioniert nur Link Aggregation. Zwingende Voraussetzung: ein passender Switch. Es funktioniert nicht, ein Failover mit zwei Switchen.

    Viele Grüße, Maximilian
     

Diese Seite empfehlen