Netzwerkbrowsing langsam!

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Dom!, 20.03.2007.

  1. Dom!

    Dom! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    05.04.2006
    hi,


    unser macbook läuft in der firma unter windows, leider brauchen wir m$ für unsere programme, in einer netzwerk-domäne.
    leider tut sich das macbook extrem schwer im netz zu browsen (nicht im internet, sondern im netzwerk!!) um beispielsweise die server anzuzeigen und nach dateien zu suchen, trotz 1000er netzwerkkarte im book.
    weis momentan keinen rat, da die restlichen 15 rechner damit keine probleme haben :(

    kann es am treiber liegen!? hab ich was falsch installiert?! kann ich was optimieren?!


    gruß
    dom!
     
  2. goddess

    goddess MacUser Mitglied

    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    26.02.2006
    Habt ihr wirklich eine richtige Windows-Domäne oder nur eine Arbeitsgruppe?

    Wenn ja, wurde das Book richtig in die Domäne gehoben?
     
  3. Dom!

    Dom! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    05.04.2006
    haben eine domäne!
     
  4. goddess

    goddess MacUser Mitglied

    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    26.02.2006
    Dann frag mal den netten Admin, der den Domänencontroller aufgesetzt hat, ob er dir das Book in die Domäne hebt. Die beschriebenen Probleme hören sich für mich sehr danach an, als wäre das Book nicht richtig in der Domäne eingetragen.
     
  5. Dom!

    Dom! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    05.04.2006
    die server haben uns unsere combifirma eingerichtet. die computer hebe ich meistens ins netz. sollte alles richtig eingerichtet sein, aber das ding ist extremst langsam!

    unser netz war die ganze zeit falsch eingerichtet: die benutzer haben sich auf dem lokalen account angemeldet und nicht im netz. dadurch wurde natürlich das browsen, die programme etc. verlangsamt. nun nach der neuen anmeldung gehts deutlich schneller, nur das macbook zickt :(

    dummerweise ist das macbook meinem dad, und der ist pinkelig. und da ich ihm das macbook angedreht habe :cool: möchte ich das problem gerne beheben!
     
  6. goddess

    goddess MacUser Mitglied

    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    26.02.2006
    Versuch mal den Rechner aus der Domäne zu nehmen und dann neu hinzuzufügen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen