Netzwerk WLAN/Ethernet PC/Mac -> Ahnungsloser Netzwerk-Neuling

Diskutiere mit über: Netzwerk WLAN/Ethernet PC/Mac -> Ahnungsloser Netzwerk-Neuling im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. Markus!

    Markus! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.627
    Zustimmungen:
    281
    Registriert seit:
    28.04.2005
    Hallo,

    zuerst mal tut es mir leid, wenn diese Frage vielleicht etwas trivial erscheint, aber ich habe nun wirklich keine Ahnung von Netzwerken und fühle mich bei Google etwas verloren, was das Thema angeht.

    Ich brauche also quasi auch erstmal einen Schubs in die richtige Richtung.

    Das habe ich vor:
    Ich habe ein DSL-Modem, einen Windows XP-PC mit Netzwerkanschluss, ein Powerbook mit Airport & eine Airport Express-Station.

    Airtunes, drahtlos Drucken und Internet über Airport funktionieren super und waren auch schnell eingerichtet. Wie kann ich aber den PC hier einbeziehen?
    Wichtig wäre mir vor allen Dingen zwischen PC und Mac auch Daten hin- und herschieben zu können. Es wäre auch nicht schlecht, wenn der PC ebenfalls über DSL ins Internet könnte. Bisher lief das immer so, dass ich das Netzwerkkabel aus der Airport-Station gezogen und in den PC gesteckt habe. Das muss doch auch besser gehen?!

    Vermutlich brauche ich einen Router, oder? Das Powerbook soll selbstverständlich weiterhin drahtlos im Netzwerk sein, wohingegen der PC auf jeden Fall per Kabel angeschlossen werden soll.

    Vielleicht sollte ich noch darauf hinweisen, dass ich durch Wikipedia nur eine grobe Vorstellung davon habe, was so ein Router eigentlich ist.

    Also, vielleicht hat hier jemand einen Link, eine Anleitung/Beschreibung o.ä., wie ich obiges sowohl Hardware-, als auch Softwareseitig hinbekomme.
    Ein paar Tipps zum Kauf eines Routers wären auch nicht schlecht. Worauf muss man da achten, etc. ...

    Gruß
    Markus
     
  2. ThaHammer

    ThaHammer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    01.06.2004
    Entweder Du stöpselst den PC am DSL Modem ein oder an der Airport Station. Einen Router hast Du doch schon -> Airport Basis Station.
    Ich weiß jetzt nicht genau ob eines der Teile einen Ethernet Anschluss hat oder nicht.
    Aber im Notfall wäre doch auch ein WLAN mit dem PC nicht so schwierig.

    Am einfachsten wäre es wenn Du die Basis Station als DHCP Server hernimmst und bei den Rechner auf automatisch beziehen machst. Dadurch bekommen beide rechner die benötigten Daten von der Basis Station. Du müsstest nicht viel einrichten.

    Wegen der Freigabe im Netzwerk, gibt es hier irgendwo eine Anleitung.
    Für den MAC kann ich Dir aber SharePoints empfehlen, damit kannst Du ganz einfach eine Freigabe erstellen.
     
  3. BeastieBoy

    BeastieBoy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.01.2005
    Moin Moin

    Also wenn ich d richtig verstanden habe möchtest du dein XP-PC ins WLAN einbinden. Ist nicht schwer..einfach AirPort Admin-Dienstprogramm öffnen dann unter "Zugriff" die einzelnen MAC Adressen eintippen (stehen auf der Wlan-Karte). Wenn du in dieser Zugriffsliste nix stehen hast..also so wie normal kann jeder Rechner auf dein Netzwerk zugreifen.. Du solltest also dein Rechner dort eingeben und das Wlan mit nem Password schützen. So können die REchner in dieser Liste untereinander kommunizieren und von aussen kommt niemand rein.
     
  4. Markus!

    Markus! Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.627
    Zustimmungen:
    281
    Registriert seit:
    28.04.2005
    Moin,

    @TheHammer: Die Airport-Express Station hat leider nur einen Netzwerkanschluß und da geht momentan das DSL-Modem rein. Aber die Station wäre jetzt trotzdem noch ein Wireless-Router, oder?

    @BeastieBoy: Naja eigentlich sollte der PC dann per Kabel im Netz hängen. Andererseites spräche wohl nichts dagegen ihn auch in ein WLAN einzubinden ...
    Was bräuchte ich denn dann? Dann brauche ich wohl nicht mehr extra einen Router zu kaufen, aber was brauche ich um den PC WLAN-fähig zu machen? Eine Karte, oder gibt's das auch als USB-Dongle? ... Aber eigentlich wäre mir per Kabel lieber.
     
  5. BeastieBoy

    BeastieBoy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.01.2005

    Also bei den Notebook kamm man sich ne ne Karte kaufen die man einfach ins Book reinschiebt und fertig. Auf dieser Karte steht die MAC Adresse...aber ich glaube man kann auch beim Airp-Admin-Diensprogramm auch nach Rechner suchen ;-)

    Also die KArten dürften nicht so teuer sein...fürn Notebook so 25€ und PC keine Ahnung...dürfte aber nicht so teuer werden..am besten mal zu deinem Händler fahren und anschauen. Karte kaufen reinschieben und fertig!
    Ich kann dir eigentl. nur raten deine rechner wireless zu nutzen...nicht weil ich d hier auch mache..sondern weil du flexible bist und kein Kabelsalat hast.
     
  6. BeastieBoy

    BeastieBoy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.01.2005
  7. Kermet

    Kermet MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.458
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    24.02.2005
    Kauf doch einfach einen Netzwerk - Ethernet - Hub
    Müßte für 20€ zu krigen sein.
    Dann DSL Modem in den Hub, von dort in Airport und Rechner...

    Die MAC Adressen brauchst DU nur, wenn du WEP oder WPA (?) verschlüsselst.
    Solltest Du aber auf jedenfall tun, wenn du nicht möchtest, dass dir andere auf deine Rechner schauen und über dein DSL surfen!
    MAC Adresse beim PB: "Apfel -> Über diesen Mac -> Weitere Information -> Netzwerk (Hier steht die MAC von der Airport und vom Ethernet Steckplatz.
    MAC Adresse vom PC (WIN): "Systemsteuerung -> System -> Gerätemanager.

    Zugriff im Netzwerk auf die Rechner:
    Ganz simpel "Netzwerk einrichten" und Ordner freigeben.

    Kermet
     
  8. snoop69

    snoop69 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.621
    Zustimmungen:
    324
    Registriert seit:
    18.01.2005
    Dann geht aber kein paralleler Zugriff von Desktop und PB.

    @markus:Die "normale" Lösung wäre ein WLan-Router mit LAN ports, z.B. von Linksys. Airport Express dient dann nur noch als Druckserver und für Airtunes.

    PC per Kabel in den Router, PB per Airport verbinden, Kabel aus dem Router ins DSL-Modem und fertig.

    WPA solltest Du unbedingt verwenden, WEP bringt nicht mehr viel.

    So ein Linksys kostet ca. 60€. Derzeit gibt's auch bei der T-Com einen WLan-Router gratis, wenn Du auf DSL 6000 umsteigst. Falls Du einen Umstieg eh vorhattest, lohnt sich das sicher ;).

    Snoop
     
  9. toolted

    toolted MacUser Mitglied

    Beiträge:
    943
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    52
    Registriert seit:
    14.01.2005
    Jop nach dem Modem ein switch einsetzen. Dann kannst Du die Airport anschließen und noch mindestens 3 Rechner per Kabel am swich anschließen.

    ist die günstigste Variante. Swith gibt es schon für 8-10€

    Ted
     
  10. ThaHammer

    ThaHammer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    01.06.2004
    Richtig!

    Einen neuen Router kaufen? Bäh, was für ein Quatsch. Kannst ihm dann auch gleich zu einem neuen Computer, einer neuen Wohnung usw. raten.
    Das macht echt keinen Sinn!

    Hub würde ich ausschliesen, erstens wegen dem Zugriff und weil Switches kaum noch was kosten.

    Entweder Du kaufst Dir eine WLAN geschichte für den PC oder ein Switch.

    Das sagt Dir ein Fachinformatiker. :D

    Wir könnten natürlich auch eine große Servlösung mit 19 Zoll Racks machen, aber das kostet etwas mehr. :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Netzwerk WLAN Ethernet Forum Datum
Internetverbindung an zweites Netzwerk in ein anderes Gebäude weitergeben. Per Richtfunk? Ideen? Internet- und Netzwerk-Hardware 03.03.2016
Mediacenter steuern. Vernetzung über Ethernet und WLan Internet- und Netzwerk-Hardware 08.01.2011
Entferntes Ethernet-Gerät an das vorhandene WLAN-Netzwerk Internet- und Netzwerk-Hardware 10.05.2010
Netzwerk Anschluss wird nicht mehr angezeigt / gefunden Internet- und Netzwerk-Hardware 23.09.2008
Internet Wlan - zusätzlich Ethernet Netzwerk Internet- und Netzwerk-Hardware 18.08.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche