Netzwerk-Problem bei Mail seit 10.3.8 (iTunes Store)

Diskutiere mit über: Netzwerk-Problem bei Mail seit 10.3.8 (iTunes Store) im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. keffli

    keffli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    27
    Registriert seit:
    04.06.2003
    Hallo zusmmen,
    ich habe folgendes Problem und komme einfach nicht weiter:

    An einem Erst-Wohnsitz hab ich folgendes Netzwerk:
    DSL -- D-Link DI-604 -- Airport Express. An dem D-Link hängt ein iMac und an der Airport ein PB. Der D.Link hat Software V3.05.

    In der anderen Wohnung hab ich DSL -- AirportExtreme. An der Airport hängt das selbe PB und per Kabel noch eine Dose.

    Seit dem Update auf 10.3.8 hab ich das Problem, dass ich an dem Erst-Wohnsitz, beim Abruf von Mail, völlig wahllos dieses graue Dreieck hinter einzelnen Accunt's bekomme und für diese keine Mail abgerufen werden. Wenn ich das ganze ein paar mal wierhole, klappt es dann. So lassen sich dann irgendwann (meist 4..5 Versuche) alle Mails abrufen. Eine Systematik ist dabei nicht erkennbar.
    Auf dem iMAc ist es nicht ganz so schlimm, dort klappt das senden aber oft erst beim zweiten mal.

    In der Wohnung, wo Airport Extreme ist, hab ich diese Probleme nicht.

    Hat jemand einen Tipp woran es liegen könnte?
    Kann es sein, das ich ein Software Update für den Router brauche?

    Ach ja, seit 10.3.8 kann ich auch nicht mehr auf den iTunes Store zugreifen. Das tritt aber bei allen Konstellationen auf. Alles andere funktioniert bestens.

    über Hilfe würde ich mich sehr freuen

    Eckart
     
  2. macki_2

    macki_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.01.2005
    Ich dachte ich wäre der einzige. Ich habe genau das gleiche Problem. Beim Itunes Music Store muss ich in Quellen ein paar mal hin und her springen bis die Verbindung klappt.

    Bei Safari habe ich aber kein Problem, da klappt die Verbindung sofort.
     
  3. keffli

    keffli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    27
    Registriert seit:
    04.06.2003
    Hallo macki,
    hast Du auch den D-Link DI604 Router dazwischen wie ich?
    Wenn ja welche Software hat der ?
    Die Hotline von D-Link hat mir davon abgeraten einen Update zu machen. Ausserdem muss man danach alle Einstellungen neu machen (na ja, dafür war die Kiste recht günstig)
    Ich hab das Problem schon mal in geschrieben, aber auch dort keine Antwort bekommen. Deshalb nun der Versuch unter Netzwerke.
    Gruß
    Eckart
     
  4. macki_2

    macki_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.01.2005
    Ne ich habe einen Linksys WRT54G, besser gesagt zwei von diesen. Einen benutze ich als eine Bridge. Da vermutete ich auch erst den Fehler. Habe aber dann direkt, also per Kabel an den Router angeschlossen, aber immer noch derselbe Fehler.

    Habe auch schon die Routersoftware neu aufgespielt. Hat aber alles nichts gebracht. Aber es tritt bei mir auch erst seit 10.3.8 auf. Davor lief mit genau der selben Konstellation alles einwandfrei!
     
  5. derBernhard

    derBernhard MacUser Mitglied

    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    12.11.2004
    war bei mir auch so. Probleme erst ab 10.3.8.
    Ich hoffe jetzt auf ein 10.3.9.
     
  6. Kusanagi

    Kusanagi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.02.2004
    gleiches Problem mit Netgear MR814 auch seit 10.3.8
    Hatte erst den Router in Verdacht... :(
     
  7. macki_2

    macki_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.01.2005
    Ich habe jetzt fast eine Stunde mit dem Apple Support telefoniert und die konnten mir auch nicht helfen und wissen nicht woran das liegen könnte.

    Ich habe jetzt noch festgestellt, dass es in Safari auch alle https-Seiten diese Probleme verursachen. Meistens beim 2. oder 3. Versuch klappt erst die Verbindung. Die Verbindung zum ITMS ist ja auch eine https-verbindung.
     
  8. Tink

    Tink MacUser Mitglied

    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    16.07.2002
    Hallo Leute,
    habt ihr mittlerweile eine Lösung für das Problem?

    Ich kann kann den ITMS auch nicht mehr aufrufen, obwohl das DSL einwandfrei funktioniert.

    Und Mail macht auch die gleichen Probleme nach dem hochfahren. Es ruft die Mails nur ab, wenn ich es manuell starte und das absenden von Mails will auch nicht so recht. Ich muss die Mails dann immer nochmal aus dem Postausgang öffnen und dann abschicken.

    Hab auch 10.3.8.

    Das ist extrem nervig. :mad:
     
  9. macki_2

    macki_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.01.2005
    Ich habe mal den DNS-Server von meinem ISP im Router manuell eingetragen, ebenso in den Netzwerkeinstellungen meines Imacs. Es geht jetzt besser, aber immer noch nicht gut.

    Ich hoffe dass das noch gefixt wird!
     
  10. switcher82

    switcher82 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.01.2004
    Ich hab das selbe Problem, allerdings mit nem isdn-router. Manchmal muss ich erst ins Internet pingen bevor die gekauften Titel im iTMS anfangen zu laden.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Netzwerk Problem bei Forum Datum
HP Drucker im Netzwerk mit Repeater - Problem Internet- und Netzwerk-Hardware 27.12.2014
Airport Express Problem mit Netzwerk Zone Internet- und Netzwerk-Hardware 04.11.2013
Problem mit Airport Extreme (MacBook / iPhone / Dell-Win7 - Netzwerk) Internet- und Netzwerk-Hardware 16.04.2012
Macbook Netzwerk Problem Internet- und Netzwerk-Hardware 02.01.2011
Problem! ist meine Netzwerk sicher? Internet- und Netzwerk-Hardware 09.02.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche