Netzwerk mit Xp, kann keine weiteren Ordner freigeben bzw finden !?!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Rantino, 24.05.2005.

  1. Rantino

    Rantino Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2003
    Hallo zusammen !

    Nachdem ich mich nun den ganzen Morgen damit beschäftigt habe die Netzwerkfreigabe zwischen meinem PC mit Windows XP Professional und meinem iBook mit System 10.3.9 wiederherzustellen, (ich hatte das sog. "Das Alias ***** konnte nicht gefunden werden" -Problem) wobei mir das Forum gute Dienste geleistet hat, komme ich nun bei folgendem Problem nicht weiter:

    Auf dem Windows Rechner sind eigentlich mehrere Ordner freigegeben. Jedoch kann ich nur einen einzigen in der Auswahl beim "Mit Server verbinden..." auswählen. Die anderen Ordner sind dort nicht aufgelistet obwohl sie eigenltich die gleichen Einstaellung unter "Freigabe und Sicherheit" haben.

    Hat jemand ne Idee wieso das so ist, bzw wo der Fehler liegen könnte?
    Der gefundene freigegebene Ordner ist im übrigen ein normaler Unterordner bei meinen "eigenen Dateien".

    Über ne Antwort würde ich mich sehr freuen.
     
  2. wildchr

    wildchr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    16.04.2005
    Ich hatte vor einer Woche auch noch ein Win Notebook und da wurden immer nur Laufwerke angezeigt, nicht aber einzelne freigegebene Ordner.
     
  3. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    29.02.2004
    Also unter normalen Umständen ist zuächst einmal nur der Ordner "Shared Docs" (Gemeinsame Dokumente) freigegeben und erreichbar. Der Ordner "eigene Dateien" ist userabhängig und zählt normalerweise nicht dazu. Es genügt dann nicht, nur einzelne Unterordner freizugeben, da der übergeordnete Hauptordner den Zugriff NICHT erlaubt. Als Folge müßets du also entweder deinen gesamten WinXP-Userordner freigeben, oder besser alle gemeinsam zu nutzenden Dateien im Ordner shared Docs abzulegen.
     
  4. Rantino

    Rantino Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.11.2003
    Vielen Dank, ich glaube mein Gedankenfehler war der, dass ich mich mit nem 2ten Benutzer vom Mac aus beim XP anmelde und somit nicht auf den Ordner der "eigenen Dateien" des Hauptnutzers des Windowsrechners zugreifen kann. Also entweder mache ich es, wie du es schreibst (Hat soeben geklappt) oder ich muss es hinbekommen mich gleichzeitig als User1 beim Windowsrechner einzuloggen und auch als User12 vom Mac aus. Womit ich auf die gleichen Dateien zugreifen kann.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen