Netzwerk mit 1 Powerbook, 1 Pc, 1 Farbkopierer! WHAA!

Diskutiere mit über: Netzwerk mit 1 Powerbook, 1 Pc, 1 Farbkopierer! WHAA! im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. kravutzi

    kravutzi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.11.2003
    Hi

    Ich weiß nicht mehr weiter. Ich habe folgendes Problem ein Netzwerk zusammenzustellen. Ich habe ein Powerbook, einen PC-Laptop und einen Ricoh Aficio 2232C. Desweiteren eine Airport Extreme Basisstation, ein Switch (Netgear fs105), und ein Ethernet Modem (d-link adsl modem)
    Ich habe den PC-Laptop, den Farbkopierer, das Modem und die Airport Station an den Switch angeschlossen. Keine Ahnung ob das richtig ist. Jedenfalls kann ich zwar mit dem Powerbook ins Internet (über Airport, dhcp automatisch), aber nicht mit dem PC-Laptop gleichzeitig. Beim Powerbook kommt dann die Fehlermeldung, dass die IP xx.xx.xx.xx schon vergeben ist.
    Außerdem kann ich auch nicht über Airport den Farbkopierer ansprechen. Er reagiert einfach nicht.
    Ich weiß nicht was ich euch alles angeben soll, damit ihr euch auskennt. Vielleicht könnt ihr mir einfach helfen Ein Netzwerk mit diesen Komponenten zusammenzustellen die ich habe. Ich möchte mit beiden Computern ins Internet, gleichzeitig und über Airport auch den Farbkopierer ansprechen.
    Bitte helf mir, ich habe viele Möglichkeiten probiert...aber nichts funzt.
    Danke im voraus
    Philipp
     
  2. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2005
    1. Du hast wahrscheinlich eine IP doppelt vergeben
    2. Hast du den Drucker richtig konfiguriert? Ist er anpingbar?
     
  3. kravutzi

    kravutzi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.11.2003
    Hallo
    Also das ADSL modem hat di IP 192.168.1.1
    ich habe im airport extreme dienstprogramm unter "Internet" angegeben, dass die station diese ip als router nutzen soll und ihr selbst di ip 192.168.1.2 gegeben. teilnetzmaske: 255.255.255.0
    das powerbook bekommt die ip automatisch (dhcp) zugewiesen wenn es sich mit der airport station verbindet. unter Netzwerk in den Systemeinstellungen kann ich sehen, dass die IP adresse jene des internetproviders ist: also 84.xx.xx.xx.
    Deshalb kann ich wahrscheinlich keinen zweiten Laptop über Airport mit dem Internet verbinden, da diese IP 84.xx.xx.xx ja nur einmal vergeben werden kann.
    Den drucker spreche ich momentan direkt vom powerbook mit einem ethernetkabel an, weil ich es anders nicht zum laufen gebracht habe.
    der Drucker hat die IP 192.168.0.44
    dem Powerbook habe ich die IP 192.168.0.2 im Ethernet-Netzwerk zugewiesen.
    Ich kenne mich nicht mehr aus...irgendwie scheint mir das alles zu kompliziert.
     
  4. sirion

    sirion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.05.2005
    Moin kravutzi,


    Deine Airport Station hat zwei Ethernet Ports.
    Einen Port für den Anschluß des Modems, da sollte WAN drauf stehen.
    (kenne leider die Airport Station nicht auswendig)
    Der zweite Port ist der Netzwerkport dort sollte LAN dran stehen.
    Den LAN-Port verbindest Du mit dem Netgear-Switch.
    Der Switch erkennt laut Herstellerangabe den Uplink automatisch.
    (die Verbindung zwischen zwei Switchen Airport Station ist so gesehen auch ein Switch und dem Netgear ist ein Uplink)
    An den Switch schließt Du den Drucker und den Laptop an.
    In der Airport Station müssen die Zugangsdaten für das Internet eingerichtet werden. Das sollte ja so sein, da Du ja mit dem PB ins Internet kommst.

    Am PC würde ich die Netzwerkeinstellungen auch auf DHCP stellen nur unter Gateway muss dann nur die IP der Airport Station eingetragen werden.
    Somit sollte der Internet zugriff für den PC auch funktionieren.

    Der Drucker braucht eine feste IP, diese muss in dem gleichen Netz liegen wie das PB und der PC Du hast 192.168.0.x und 192.168.1.x geschrieben.
    Das sind zwei Netze.
    Im PB unter Netzwerk wird angezeigt was das PB für eine IP per DHCP bekommt.

    Für den Drucker würde ich dann die x.x.x.250 vorschlagen, es geht auch jede andere Hauptsache sie ist nicht schon vergeben.

    Zur Kontrolle unter WIN "Start" dann "Ausführen" in dem Feld "CMD" eingeben "Enter"
    Es erscheint eine DosBox
    dort "ipconfig /all" eingeben "Enter"
    Der Befehl zeigt Dir die IP Adresse an die der PC per DHCP erhalten hat.
    Die ersten drei Zahlen Paare sollten gleich sein mit denen vom PB.

    Wenn Du soweit bist sollten alle Geräte pingbar sein.

    Den Drucker als Netzwerkdrucker einrichten am besten per Assistent.

    Viel Glück beim Einrichten, alles halb so schlimm.
     
  5. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2005
    Das Modem kann keine IP haben, denn es ist kein Layer 3 Gerät. Genau genommen ist es nur ein Medienkonverter.

    Die Station muß deinen Router als def gw benutzen, wenn sie ins Internet muß. Ferner würde ich ihr eine Adresse im gleichen Netz geben, wie die anderen Geräte (192.168.0.0), ansonsten mußt du das auch noch routen.

    Damit hast du die öffentliche IP auf deinem Powerbook. Dieses muß nun routen. Oder du kaufst dir einen hardware Router dafür.

    Richtig, du bekommst nur eine öffentliche IP von deinem ISP, ansonsten wirds teuer.

    Also Drucker und Airport liegen im gleichen Netz. Am Powerbook mußt du ein Subinterface konfigurieren (geht sogar über die Systemeinstellungen), und ihm auch eine Adresse im 192.168.0.0er Netz geben.
    Dem zweiten laptop vergibst auch eine und gibst deinen Powerbook als def gw an. Auf deinem Powerbook mußt dann noch NAT machen (heißt bei Apple afaik "Internet Sharing", dann klappts auch.

    Ansonsten würde ich dir raten, dir einen Router mit integriertem Switch zu kaufen, oder selber einen zu bauen.
     
  6. kravutzi

    kravutzi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.11.2003
    danke für die vielen tipps. ich probiers mal aus und melde mich dann wieder. danke vielmals.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Netzwerk Powerbook Farbkopierer Forum Datum
Login in das Wlan Netzwerk mit Powerbook Internet- und Netzwerk-Hardware 08.01.2007
Backup im Powerbook-Netzwerk Internet- und Netzwerk-Hardware 10.08.2005
TV-Signal ins Netzwerk streamen und per WLAN auf'm PowerBook Tv Gucken??? Internet- und Netzwerk-Hardware 30.03.2005
wlan-powerbook-netzwerk Internet- und Netzwerk-Hardware 23.03.2005
PowerBook G4 ins Netzwerk Internet- und Netzwerk-Hardware 15.12.2003

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche