netzwerk ja, internet nein..macosx/macos8.6

Diskutiere mit über: netzwerk ja, internet nein..macosx/macos8.6 im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. harlekin2006

    harlekin2006 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.06.2006
    guten morgen, werte gemeinde...

    ich halt mich mit fragen eigentlich zurück und hab gsucht und gsucht und denke, alles richtig gemacht zu haben.
    confi: mac os x und mac os 8.6 am router speedport 700/t-online provider.
    das ganze über zwei stockwerke mit devolo 85mbit. alles über ethernet.
    ich bin der meinung, die jeweiligen kontrollfelder richtig bestückt zuhaben, habe probiert mit aut. und mit manueller adresszuweisung.
    mein ergebnis:
    der 8.6.er sieht den x'ler und kann auf dessen freigegebene ordner zugreifen, wenn auch relativ langsam.
    ich kann über den browser auch den router ansteueren.

    der mac os x kommt problemlos ins internet.
    der mac os 8.6er leider nicht. und das ist eigentlich alles was ich wollte, die interne netzwerkgeschichte brauche ich eigentlich nicht.

    wie gesagt, ich habe alle voreinstellungen (dingens-sharing etc.) durchprobiert, schon den router zurückgesetzt, weil ich denke, daß es an der freigabe für den 8.6er hängt.
    dachte am anfang es hängt an devolo aber ist nicht so, sonst würde ja das interne netzwerk auch nicht funktionieren.

    bin irgendwie in ner sackgasse.

    any help?

    frohe weihnachten.

    gruß aus rheinhessen
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    DNS-Server eintragen?

    MfG
    MrFX
     
  3. macweb

    macweb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.06.2005
    1 Internet-Account für 2 MACs ( G3 OS 9.2.2 u G4 OS 10.3.9 )

    DNS-Server eintragen?

    Nun habe ich soviel über Netzwerkverbindung und Internetzugang 2er Macs mit einem Account gelesen, bin aber inzwischen arg durcheinander und frage darum Euch, die mir helfen können...

    Meine Konfiguration:

    - PPC G3 266 MHz+OS 9.2.2
    - PPC G4 766 MHz+OS 10.3.9
    - Sky Link Net 1008
    - DSL per Speed Modem und NTsplit von Arcor
    - diverse Ethernet-und Cross-Kabel,und u. a. ein Patch Cat5 Type CM, das vom G3
    aus mit dem Sky Link Net 1008 ( EthernetHub10/100 ) verbunden ist ->
    der HP-Laserdrucker druckt per PatchKabel vom G3 aus.

    Bisher ging lediglich der G4 per allem notwendigem Zubehör online,
    doch nun möchte ich den G3 ebenfalls via Sky Link Net 1008 ins Internet schicken.
    Klar, mit dem bisherigen Internet- Account.

    Ist dies unter obengenannter Konfi möglich?
    Brauche ich eher ein Cross- oder gar ein weiteres Ethernet-Kabel zwischen G3 und Sky Link?

    In OS 9.2.2 habe ich das TCP/IP eingerichtet wie auf dem OS 10.3.9.
    Ich frage mich allerdings, ob das nötig ist, da ich doch irgendnen anderen host oder
    sonstwas des G4's eingeben muss, das vom Sky Link übersetzt wird...

    Modem- Konfi sollte hier doch wol ausser Acht gelassen werden...

    FileSharing kann's auch nicht sein, weil ja dann der G4 auch laufen müsste,
    wenn G3 online gehen will.
    Nen Router in dem Sinne habe ich ja nicht, zumindest ist mir der nicht bekannnt.

    Hat das Ganze was mit der IP zu tun?
    Wo doch jedesNetzwerkgerät eine MAC-Adresse hat....
    Schlußendlich:
    Was benötige ich wirklich und wie muss ich welche Einstellungen vornehmen?

    Bitte gebt mir einfache und nachvollziehbare Antworten.

    Danke
     
  4. harlekin2006

    harlekin2006 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.06.2006
    danke für die antwort mrfx...dns - server ist eingetragen mit 192.168.2.1.
    ich vermute, sonst hätte ja auch das interne netzwerk nicht funktioniert.
     
  5. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Ja, aber mit diesem DNS-Server funktioniert evtl. das Netz nicht. Dann müsste das nämlich der Router übernehmen.

    Gib einfach mal die DNS-Server ein, die du von deinem Provider zugeteilt bekommst.

    MfG
    MrFX
     
  6. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    24.11.2005
    Keine Panik, DNS über 192.168.2.1 funktioniert - bin ja auch bei T-COM.
    Kann es evtl. sein, daß Du die Geräte-IDs auf beiden Kisten gleich vergeben hast, harlekin?

    Hab hier bis zu 4 Rechner mit OS 8.6 bis X über Switch gleichzeitig im Netz und keine Probleme.......
     
  7. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Kann aber sein, daß das manchmal im Zusammenhang mit Routern nicht immer geht... gerade auch bei Systemen vor OSX.

    Wenn intern alles geht, und nur das Netz nicht, liegt es meist nur am DNS-Server.

    MfG
    MrFX
     
  8. harlekin2006

    harlekin2006 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.06.2006
    ja etwas verspätet, war mal kurzfristig unterwegs:
    also ich habs jetzt zum laufen bekommen.
    hab jetzt folgendes "restproblem":

    im keller den speedport 700 mit mac os x am 1.eth.-anschluß = läuft normal, also schön schnell (dsl 2000),
    im keller am 2. eth.-anschluß mac os 8.6 (9600/233mhz usw mit icab) = läuft bedeutend langsamer, vor allen dingen langsamer als direkt mit dsl-model/ohne router, auch wenn rechner 1 aus ist.
    im obergeschoß mac os 8.6 (7500/400mhz mit icab) = läuft so langsam wie der andere 8.6ler, also extrem langsam.
    wenn ich den mac os x -rechner im obergeschoß betreibe, läuft er schnell wie im keller.

    sind die "alten" so langsam oder hängt es am router?
    die reaktionen mit icq laufen normal schnell, nur der bildaufbau hängt arg und kommt manchmal zum stillstand. hängts vielleicht am browser?

    oder einfach am router (dem man ja üble dinge nachsagt).

    danke für euer interesse.
     
  9. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    24.11.2005
    Harlekin, ja, die alten SIND so langsam.
    Das hat mit dem Bildaufbau zu tun, Downloadprozesse gehen recht fix. Chatten - das hast Du selbst schon beobachtet - geht ratz-fatz.

    Ich sehe die Unterschiede oft genug:
    PowerBook 5300cs/100Mhz / OS 9.1 - Seitenaufbau dauert ewig.
    PM 9600/300Mhz / OS 8.6 - angenehm, aber nicht schnell
    iBook bunt 300Mhz / OS9.2 - schön
    G3 beige 333Mhz / OSX - das gefällt mir.

    Teilweise hängen alle Rechner gleichzeitig AKTIV an einer DSL2000-Leitung.
     
  10. harlekin2006

    harlekin2006 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.06.2006
    okay chrischiwitty...
    du bist ja mit den alten groß unterwegs....was ich so gelesen habe.
    ich hatte aber wirklich den eindruck, das meine alten früher, als sie noch direkt am dsl-modem hingen (also mit macpoet und icab) sehr viel schneller - auch beim bildaufbau - waren.
    es ist ne zeit her, daß ich auf x umgestiegen bin.
    deswegen: welche software (browser etc.) benutzt man denn für die alten maschinen. ist icab okay oder gibts da noch schnellere, oder gibts vielleicht woanders noch was zu optimieren?
    hast du auch den speedport router?
    bin der festen meinung, daß der die geschichte etwas ausbremst...

    danke nochmal für die unterstützung....
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - netzwerk internet nein Forum Datum
klein-Netzwerk per APX, Internet-Anschluss übers iPhone? Internet- und Netzwerk-Hardware 11.10.2016
Easybox 802 in eine bestehendes Netzwerk integrieren, um Daten ins Internet Internet- und Netzwerk-Hardware 14.04.2013
großes Ethernet Proplem !! Internet- und Netzwerk-Hardware 16.05.2012
WLAN Netzwerk, aber Internet über anderes WLan, wie? Internet- und Netzwerk-Hardware 05.04.2012
WLAN-Netzwerk ja, Internet nein Internet- und Netzwerk-Hardware 31.12.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche