Netzwerk, Internet + Co.

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von mad78, 22.09.2004.

  1. mad78

    mad78 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.01.2004
    hallo zusammen,

    bin noch nicht allzu lange macuser und habe diverse fragen bzgl. der einrichtung von netzwerken, zugang zum internet und ähnlichem. würde mich freuen, wenn mir jemand auf die sprünge helfen könnte...

    hier mal meine probleme:

    habe einen dsl zugang mit flatrate bei der telekom. zugang war zunächst über pppoe konfiguriert und läuft jetzt über airport und acer wireless router. soweit alles problemlos.

    vor einigen tagen war ich jetzt mit meinem powerbook bei einem kollegen, der zuhause einen belkin accesspoint mit einem geschlossenen netzwerk besitzt. habe es zwar geschafft mich mit seinen angaben mit dem netzwerk zu verbinden, allerdings war es nicht möglich trotz verschiedener ausprobierter konfigurationen sich mit dem internet zu verbinden.

    meine zugangsdaten zur telekom hatte ich alle...

    ist es möglich mich in irgendeiner form über meinen dsl account in so einem fall mit einem wlan und airport zu verbinden?

    wie läuft das bei einem hotspot, z.b. in einem cafe o.ä.?


    nächste frage:

    würde ganz gerne die faxfunktionen über das integrierte modem nutzen. ist das mit dem isdn-anschluss und dsl bei mir zu hause überhaupt möglich? brauche ich zusätzliche hardware?

    sorry, wenn meine begriffe etwas schwammig oder unverständlich klingen oder hier fragen stelle, die rein technisch schon gar nicht möglich sind, bin aber wie gesagt in sachen netzwerk konfiguration + co. wirklich blutiger anfänger...

    freue mich auf tipps und tricks!

    gruß
    m.
     
  2. KAMiKAZOW

    KAMiKAZOW MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    16.03.2004
    Wenn du so ein Konverter-Zeil hast, mit dem du normale Telefone über ISDN nutzen kannst, dann kannst du auch deinen Mac daran anschließen.
     
  3. mad78

    mad78 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.01.2004
    hab so ein teil, das wie ein splitter aussieht... kann man in die telefondose stecken und dann gibt´s drei neue steckplätze wie in der telefondose und einen analogen steckplatz... funktioniert das? wo müsste ich das dann in der telefondose anstöpseln? muss ich beim konfigurieren des modems etwas beachten?
     
  4. KAMiKAZOW

    KAMiKAZOW MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    16.03.2004
    Da ich keinen Plan hab, wie so ein Splitter aussieht, hier einfach mal meine Konstruktion:
    In der Wand ist die Telefondose. In der Dose steckt der NTBA, an den eigentlich ISDN-Telefone angestöpselt werden.
    Weil wir aber keine neue Telefone haben wollten, steckt da noch ein Adapter drin, der die 3 klassischen Telefondosen-Anschlüsse hat. Da steckt dann auch das Modem drin.


    Nö, alles ganz normal.
     
  5. mad78

    mad78 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.01.2004
    danke, das probier ich doch einfach mal aus...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen