Netzwerk funzt nicht (iMac und G3)

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von randan, 06.04.2004.

  1. randan

    randan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.08.2003
    Hallo

    ich will meine beiden Macs vernetzen, aber es funktioniert nicht. Hier die Vorgeschichte: in meinem iMac G4 (700 Mhz) habe ich die interne 40 gb Platte gegen eine 160 GB Festplatte ausgetauscht. Die 40GB Platte habe ich nun in meinen G3 eingebaut (G3 300 MhZ) und wollte ein Netzwerk aufbauen, um die Daten von meiner alten 40 GB Platte auf meinen iMac mit 160 GB zu schaufeln. Ist dies erledigt, möchte ich die 40 GB Platte löschen - ich habe dann eigentlich keine Verwendung mehr für sie.

    Ich habe nun beide Mac mit einem Twisted Ethernetkabel zusammengeschlossen und wollte ein Netzwerk via Apple Talk aufbauen. Doch dies funktioniert nicht, da die beiden Computer einander nicht erkennen - ich kann jeweils nur auf den lokalen Computer zugreifen. Es ist bei beiden Festplatten OS X 10.3.3 installiert. Mein Verdacht war, dass es daran liegt, dass bei beiden Festplatten das identische Betriebssystem installiert ist, da die 40 GB Platte ja ursprünglich meine "Hauptplatte" war und nun die 160 GB Platte diese Funktion übernimmt. Ich habe nun die 160 GB Platte in meinem iMac formatiert und das Betriebssystem OS X 10.2 installiert. Doch auch hier ist es mir nicht möglich, ein Netzwerk aufzubauen, um die Daten meiner alten Platte auf die neue zu bringen.

    Ich hoffe, ihr versteht einigermassen, was ich meine.

    Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen - ich wäre echt froh.

    Grüsse daniel
     
  2. one.of.two

    one.of.two Gast

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.04.2004
  3. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.842
    Zustimmungen:
    653
    MacUser seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo randan,

    was Du geschrieben hast interessiert nicht. Wie sind den die Einstellungen unter Systemeinstellungen/Netzwerk/Ethernet integriert.

    Der eine Rechner bekommt manuell 192.168.0.1 und eine Netzwerkmaske von 255.255.255.0 der zweite 192.168.0.2 und die gleiche Maske. Aktivieren nicht vergessen.

    Beide Ethernet unter Konfigurationen an die erste Stelle ziehen.

    Dann Apfel-k im Finder und die IP des Rechners eingeben, mit dem Du verbunden werden willst.

    Dann sollte es gehen und Apple Talk brauchst Du gar nicht...

    Gruß Andi
     
  4. randan

    randan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.08.2003
    hallo

    danke für eure antworten. ich habe es endlich geschafft, meine macs zu verbinden. das kabel war ein crossover kabel, die beiden ips wie andi sie angegeben hat, habe ich vor meinem forumseintrag schon verwendet, leide ohne erfolg. ich konnte nun aber eine verbindung via systemeinstellung "sharing" und dann "personal sharing" aktivieren, aufbauen. (dann die adresse des einen mac im fenster "gehe zu server" eingeben und die verbindung steht!)

    soweit sogut... da auf der alten festplatte meine ganzen einstellungen gespeichert sind, würde ich die gerne eins zu eins auf meine neue, grössere platte verschieben, damit ich nicht mehr alles neu erstellen muss. ich habe ein wenig im forum rumgelesen, bin aber noch nicht ganz schlüssig geworden, wie das wirklich funktioniert. mit carbon copy cloner oder mit dem festplattendienstprogramm? es ist jedenfalls das erste mal, dass ich sowas mache, darum meine vielen fragen.

    kann mir jemand von euch helfen?

    vielen dank!!

    grüsse daniel
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen