Netzwerk aus Airport Basisstation, Powerbook & G4 Rechner

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von hyperion, 13.04.2004.

  1. hyperion

    hyperion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.01.2004
    Hallo MacUser,

    ich möchte gerne ein kleines Heim-Netzwerk zusammenbauen:
    nach wirklich längeren Bemühungen habe ich es geschafft mein Powerbook G4 (System 10.3) über Airport Extreme Basisstation und T-DSL ins Netz zu bringen. Das hat mich damals den größten Teil eines Wochenendes gekostet! Problem war hauptsächlich die schlechte T-DSL-Dokumentation. Aber jetzt funktioniert es tadellos.

    Nun möchte ich gerne meinen Desktop-Rechner über den Ethernet-Anschluß der Basisstation in ein kleines Netzwerk integrieren. Am liebsten würde ich auch meinen Epson-Stylus 640 Drucker über die USB-Schnittstelle an der Basisstation anschließen (ist laut Apple Airport-fähig) und ihn ins Netzwerk integrieren.

    Jetzt habe ich mehrere Fragen:
    Das Powerbook läuft wie gesagt unter 10.3, mein G4-Rechner immer noch unter 9.2.2 (was ich nur sehr ungern ändern möchte). Geht das beides im Netzwerk so zusammen ?
    Außerdem hat der Desktop-Rechner keine Airport-Karte (sollte aber doch ohne gehen, da es über den Ethernet-Anschluß läuft, oder ???).
    Wie soll ich den Desktop-Rechner konfigurieren um ihn ins Netzwerk zu integrieren?
    Was für Einstellungen muß ich an meiner Basisstation und dem Powerbook ändern?

    Ich weiß, daß das viele Fragen auf einmal sind und das ähnliche Probleme schon in den Userforen abgehandelt wurden, aber ich habe dort für mein konkretes Problem keine Lösung gefunden. Außerdem denke ich, daß andere evtl. ähnliche Probleme haben.

    Für alle Antworten bin ich dankbar!
     
  2. flobli

    flobli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.10.2003
     
    Ja, das geht. Ich habe keine Airport-Station, aber ich denke, dass es im Prinzip ein Router ist. Ich denke, dass er als DHCP-Server konfiguriert ist (sonst solltest du das noch machen). Den Classic-G4 musst du unter TCP/IP auf DHCP einstellen (damit der Mac eine IP zugewiesen bekommt). Wenn ich mich richtig entsinne, musst du unter Internet noch Verbindung über Ethernet oder so ähnlich einstellen. Und wenn der Drucker netzwerkwähig ist, dann einfach nur an den Router schliessen. Unter OS X unter Systemeinstellungen auswählen und unter Classic Druckersymbole Dienstprogramm den USB-Drucker konfigurieren und dann unter Auswahl wählen.

    Und den G4 kannste dann auch über Netzwerkkabel an die Basisstation hängen. Ansonsten sollte am PowerBook nichts verändert werden. Die Daten für den Internetzugang sind ja auf dem Router...

    Sonst such doch unter Netzwerke, Router hier im Forum. Da solltest du kompatible Antworten finden!


    Grüße
    Flo
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2004
  3. hyperion

    hyperion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.01.2004
    Hallo Flo,

    vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich habe mittlerweile auch ein bißchen herumprobiert und siehe da, es geht! Genau so wie Du gesagt hast: im TCP/IP Kontrollfeld des Desktop-Rechner DHCP Server einstellen und es hat geklappt! Many thanx for this.

    Jetzt noch eine ganz kleine Anschlußfrage: ein Grund, warum ich ein Netzwerk haben wollte war u. a., daß ich leicht mit großer Geschwindigkeit große Datenmengen zwischen meinen beiden Macs hin- und herschieben kann. Wie kann ich das bewerkstelligen? Am liebsten wärs mir wenn die beiden Rechner wechselweise als Icons auf dem Schreibtisch erscheinen würden.

    Dank im Voraus für Antworten/Ideen dazu!
     
  4. flobli

    flobli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.10.2003
    Du musst bei den Macs FileSharing einstellen. Dann kannst du unter Classic, glaube ich Server... wählen und den OS X-Rechner anwählen. Unter Classic musst du noch dein PowerBook als Gast konifgurieren (geht auch irgendwo unter FileSharing, glaube ich).


    Grüße
    Flo
     
  5. hyperion

    hyperion Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.01.2004
    Hallo,
    mit meinem frisch installierten Heim-Netzwerk bin ich bisher nur halb zufrieden.
    Momentan sieht die Konfiguration so aus:
    Desktop G4 (über Ethernet-Abschluß mit der Airport-Basisstation verbunden): IP-Adresse 10.0.1.2,
    Router IP-Adresse (= Airport Extreme Basisstation) 10.0.1.1,
    Powerbook IP-Adresse (drahtlos über Airport angebunden): IP 10.0.1.3.

    Die Airport-Basisstation ist über DSL mit dem Internet verbunden.
    In dieser o. g. Konfiguration kann ich problemlos von beiden Rechnern aus durchs Internet browsen.
    Aber wie schaffe ich es, daß sich Powerbook und Desktop Rechner gegenseitig erkennen? Daß ich also von einem Rechner problemlos etwas auf den anderen herüberziehen kann? Komplizierter wird die Sache dadurch, daß auf dem Desktop 9.2.2 installiert ist und auf dem Powerbook 10.3.

    Ich habe mit den File Sharing Einstellungen herumgespielt, bin aber zu keinem Ergebnis gekommen.

    Any Ideas?
     
  6. zwischensinn

    zwischensinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    35
    MacUser seit:
    14.04.2004
    Appletalk ist das Zauberwort

    Das die Rechner sich nicht sehen liegt wahrscheinlich daran, dass unter MacOS X 10.3 AppleTalk standardmäßig deaktiviert ist.
    Um diesem Umstand abhilfe zu leisten tue folgendes: Öffne Verzeichnisdienste, zu finden unter Dienstprogramme im Programmeordner undaktiviere AppleTalk.
    Nun solten sich, vorausgesetzt FileSharing ist aktiv, die beiden Rechner auch finden.

    Schönen Tag noch

    P.S.: Endlich hab ichs geschafft michh auch mal anzumelden, meinen eigenen Senf abzugeben und nicht immer nur schmarozend zu lesen. Auf eine schöne Zeit.javascript:smilie(':D')
     

Diese Seite empfehlen