Netzteil/Logicboard???

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von LiMeGiRl, 14.09.2005.

  1. LiMeGiRl

    LiMeGiRl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.05.2005
    Hi,

    hat jemand Erfahrungen mit dem Austausch eines Netzteils oder dem Logicboard eines iMac G3's?? Was musstet ihr an Reparaturkosten bezahlen?? Mir wurde ein Kostenvoranschlage in Höhe von 300€ (inkl. Arbeitszeit) beim defekten Netzteil bzw. 360€ (inkl. AZ) bei einem defekten Logicboard gemacht. Ist das normal, dass die Ersatzteile bei einem iMac G3 DV 400 so teuer sind??

    Dankeschöön pepp
     
  2. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    Find ich jetzt nicht so teuer.

    Mac mini gibt's ab EUR 500,-

    No.
     
  3. Amadeus_SBG

    Amadeus_SBG MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    29
    MacUser seit:
    16.05.2005
    Na, einen slchen iMac bekommt man eben auch für unter 300 Euro, eine Reparatur ist dann natürlich witzlos.
    300 Euro sind viiiiel zu viel.
    Einen gebrauchten G3 kaufen und Komponenten umbauen, bzw. wirklich einen Mac Mini anschaffen.. (Tastatur und Maus ist ja da- fehlt nur der Monitor)
     
Die Seite wird geladen...