Netzschalter eMac G4

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von cpg, 14.08.2006.

  1. cpg

    cpg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    08.06.2006
    Moin,
    wer kann mir eine Bezugsquelle für einen Netzschalter für einen eMac G4 nennen?
    ... oder hat jemand noch so ein Teil rumliegen...?
    Gruß
    CPG
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Solltest du doch direkt von Apple oder im autorisierten Fachhandel bekommen.

    Oder mal hier versuchen.
     
  3. cpg

    cpg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    08.06.2006
    Danke
    Gruß
    CPG
     
  4. cpg

    cpg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    08.06.2006
    Es ist wohl nicht so einfach, das Problem zu lösen.
    Bevor ich gestern meine Frage hier stellte, habe ich schon alle möglichen Webseiten abgeklappert.
    ... natürlich habe ich aus bei Händlern angefragt.
    Bei einem warte ich noch auf eine Antwort, nachdem ich ihm die Teilenummer rausgesucht habe.
    Der anderre schrieb mir heute, dass er Netzschalter nur mit Einbau verkauft - aus Gewährleistungsgründen. Einen Preis hat er nicht genannt, aber der wird wohl mit Versand usw. so teuer wie ein Studentenauto ;-)
    Da muss ich mir wohl den grauen Kittel anziehen und als hauseigener Techniker eine eigene Lösung bauen.
    Gruß
    CPG
     
  5. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
  6. cpg

    cpg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    08.06.2006
    Danke, werde ich machen.
    Gruß
    CPG
     
  7. cpg

    cpg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    08.06.2006
    Moin,
    EINE Antwort eines Händlers habe ich nun: Schalter nicht lieferbar, muss bestellt werden. Dauert.
    Kosten: 26 Euro + 7 Eurp Porto
    Das sind weit über 50 Mark für einen Schalter+Kabel. Wer soll das bezahlen?

    Ich werde mich wohl für eine Eigenbaulösung entscheiden.
    Gruß
    CPG
     
  8. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003

    Du wenn du ihn brauchst, ich empfinde das aber gar nicht so teuer da gibt es ganz andere ersatzteilpreise.
     
  9. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Ich denk auch, daß das noch geht... hab für meine Laufwerksblende damals über 70 Euro gezahlt... und das war nur 'n Stück Plaste.

    MfG
    MrFX
     
  10. cpg

    cpg Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    08.06.2006
    Moin,
    wenn die Komponenten besser wären, bin ich gerne bereit, (etwas) mehr zu bezahlen. Es ist aber auch in den Apple-Rechnern viel Billig-Zeugs verbaut.
    Wenn schon ein Schalter so viel kostet wie ein hochwertiger Schalter für ein Labor-Gerät, dann soll er auch eine gewisse Qualität haben.
    Ähnlich ist es mit verbauten Steckerleisten.
    Gruß
    CPG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen