Netwerk - Mac OS X und Win XP

Diskutiere mit über: Netwerk - Mac OS X und Win XP im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. magicmaxi

    magicmaxi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.02.2006
    Hallo,

    ich habe die Seite über google gefunden und hoffe, dass ihr mir helfen könnt.

    Ich habe seit kurzem meinen ersten Mac und wollte ihn per Netzwerk mit unserem Familien-PC verbinden auf dem noch alle meine Daten gespeichert sind. Es ist einer der neuen Intel-iMacs (17") mit der aktuellsten Software (10.4.5), den ich über meine Fritz!Box 5050 (als Router) mit meinem Windows XP Home-Computer vernetzen will.

    Beide Computer sind in der selben Arbeitsgruppe, Windows File Sharing und Personal File Sharing sind auf dem Mac aktiviert; auf dem Windows-Rechner habe ich ein Heimnetzwerk erstellt und die Freigabe diverser Ordner und des Druckers aktiviert. Beide Rechner erkennen den jeweils anderen Computer in der Arbeitsgruppe, lassen sich gegenseitig anpingen und vom XP-Rechner kann ich sogar auf den Mac zugreifen und Dateien tauschen.

    Ab hier beginnt mein Problem:
    Ich habe bereits alles Mögliche aufprobiert aber leider kann ich vom Mac nicht auf den PC zugreifen. Wenn ich im Finder auf Netzwerk klicke bekomme ich den Win XP-Computer mit meinem dafür gewähltem Namen (Windows) zu sehen, wenn ich ihn dann doppelt anklicke werde ich aufgefordert Name und Passwort für meinen Windows-Zugang einzugeben. (Anfangs hatte ich dort gar kein Passwort, mittlerweile habe ich aber eines eingerichtet.) Nachdem ich das getan habe, erscheint die Meldung "Das Alias "Windows" konnte nicht geöffnet werden, da das Original nicht gefunden wurde.".
    Wenn ich im Finder aber auf "Gehe zu", dann auf "Mit Server verbinden..." klicke, die smb://IP des PC/ (oder smb://WINDOWS/) eingebe und schließlich meinen Benutzernamen und Passwort auf Windows eintippe,Benutzernamen bekomme ich dagegen die Meldung "Die Anmeldung beim Server ist fehlgeschlagen, da der Name oder das Kennwort ungültig war."
    Und schließlich, wenn ich versuche wenigstens den Drucker einzurichten bekomme ich die Meldung "Verbindung zum Server ist mit angegebenen Kennwort und Benutzernamen nicht möglich. Fehler: 256". Wenn ich dort allerdings einen beliebigen Benutzernamen eingebe (es ist egal ob er auf dem Windows-Rechner existiert) - aber kein Passwort, so scheint es als sei "Windows" geöffnet und der Ordner sei leer.

    Ich habe bereits versucht meine Firewalls zu deaktivieren - vergeblich.

    Vielleicht sollte ich noch erwähnen das mein Benutzername auf beiden Rechnern derselbe ist - ich habe aber bereits auch versucht mich auf anderen Windows-Benutzerkonten anzumelden. Aber jeder Versuch führt zu den selben Fehlern.

    Langsam bin ich echt am verzweifeln. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen da ich bereits das Internet mehrmals gründlich durchsucht habe und auch ein Anruf beim Support nichts genutzt hat.

    Danke

    Max
     
  2. Junior-c

    Junior-c Gast

    Probier mal die Anleitungen im Help-Center: www.baumweb.de ;)

    MfG, juniorclub.
     
  3. magicmaxi

    magicmaxi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.02.2006
    danke für die schnelle Antwort, aber die Seite habe ich schon vor ein paar Tagen durchgekämmt und wurde leider nicht fündig. Ich scheine eigendlich alles richtig gemacht zu haben.
    MfG
    Max
     
  4. Huluvu

    Huluvu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    11.03.2005
    also meine mac<=>win erfahrungen sind bisher immer gut gewesen.
    um vom powerbook auf den windows xp rechner zugreifen zu können, musste ich nie irgendeinen assistenten (ob auf xp oder osx) anwerfen. so funktionierts bei mir:

    -xp rechner ist per kabel am netgear router angeschlossen. ip adresse ist per dhcp zugewiesen. aufm rechner ist die software firewall kerio zusätzlich zu der im router installiert.
    -aufm xp rechner einen ordner erstellen, in den eigenschaften die "einfache freigabe" mit schreibrecht einstellen
    -am powerbook, das per wlan am netgear router hängt, den finder öffnen, links in der leiste auf netzwerk klicken und nen moment warten, bis die arbeitsgruppe des xp rechners angezeigt wird. dann draufklicken auf den gelisteten xp rechner.
    -jetzt kommt ein kleiner popup aufm powerbook: aus dem dropdown menu den soeben freigegebenen xp ordner auswählen, bei pw nichts eingeben und auf ok klicken.
    -jetzt müsste der xp ordner im finder links in der leiste gemountet sein.
     
  5. magicmaxi

    magicmaxi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.02.2006
    Das ist genau mein Poblem: ein derartiges Fenster erscheint bei meinem Mac nicht! Genausowenig habe ich eine Funktion gefunden mit der ich mich als Gast einloggen kann.

    Aber beim Windows-Rechner finde ich in der Netzwerkumgebung sowohl meine Mac-Daten als auch meine freigegebenen Windowsordner.
    MfG
    Max
     
  6. Huluvu

    Huluvu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    11.03.2005
    dann muss bei der freigabe aufm xp rechner was schief gelaufen sein, anders kann ichs mir nicht erklären :|
     
  7. magicmaxi

    magicmaxi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.02.2006
    Vielleicht nützt es ja etwas, wenn ich die Netzwerkverbindungen auf dem Windows-Computer nochmal alle lösche und sie dann nochmal installiere. Ich werde mich morgen oder so nochmal melden und Bescheid sagen, ob das etwas gebracht hat.
    MfG
    Max
     
  8. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2005
    Sieht so aus, als ob die Authentifizierung nicht klappt.
    Ist der User auf dem Rechner korrekt angelegt?
    Falls ja, darf er auf das Share UND auf das Verzeichnis zugreifen?
     
  9. magicmaxi

    magicmaxi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.02.2006
    Es ist der User, mit dem ich mich bereits seit Jahren auf dem PC anmelde - nur die Netzwerkanmeldung ist neu. Er ist Administrator und ich habe nur die einfache Dateifreigabe; kann ich da noch mehr festlegen? (Zumindest wenn ich mich am Windowsrechner direkt - also nicht übers Netzwerk - anmelde kann ich darauf zugreifen)
    MfG
    Max
     
  10. Junior-c

    Junior-c Gast

    Wenn du die einfache Dateifreigabe verwendest musst du gar keinen Username eingeben.

    Der Ping vom Mac zum PC klappt ja, oder? Wenn ja dann drück im Finder Apfel+k und gib smb://IPdesPCs ein, ENTER. Dann sollte ein Anmeldefenster kommen in dem du Domain, Username und Passwort eintragen kannst. Hier lässt du alles wie es ist. D.h. die vorgeschlagene Domain, den vorgeschlagenen Usernamen und das leere Passwortfeld lassen und einfach nur ENTER drücken (klappt manchmal erst beim zweiten ENTER; k.A. warum). Dann sollte die Auswahl deiner Freigaben kommen (Pulldownmenü). Vorausgesetzt du hast einen Ordner mit der einfachen Dateifreigabe freigegeben und der Netzwerkname ist nicht länger als 8 oder 10 Zeichen (bin mir nicht sicher). Aja, Schreibzugriff sollte aktiviert sein (Benützer dürfen Dateien verändern oder so ähnlich).

    MfG, juniorclub.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Netwerk Mac Win Forum Datum
Booten von Mac g4 Mac Einsteiger und Umsteiger Montag um 16:43 Uhr
Mail fehlt bei "Bereitstellen" Mac Einsteiger und Umsteiger 24.11.2016
"Button" markieren/umkreisen Mac Einsteiger und Umsteiger 21.11.2016
Newsletter-Software für Mac OS 10.6.8 Mac Einsteiger und Umsteiger 21.11.2016
Mac os installationsbeschränkung aufheben Mac Einsteiger und Umsteiger 01.11.2016

Diese Seite empfehlen