netstat -p

Diskutiere mit über: netstat -p im Mac OS X - Unix & Terminal Forum

  1. sno

    sno Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.08.2004
    hallo :),
    unter linux gibt es bei netstat ja die option -p, damit er die prozesse die zu einer verbindung gehören anzeigt. unter OS X gibt es die option nicht (?). wie kann ich mir trotzdem die zugehörigen prozesse anzeigen lassen? z.b. um zu sehen welcher prozess einen bestimmten port öffnet? vielen dank schonmal :)
     
  2. dpr

    dpr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.04.2006
    Code:
    lsof -i :port
    (funktioniert nur als root)
     
  3. MacMännchen

    MacMännchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.877
    Zustimmungen:
    213
    Registriert seit:
    03.10.2006
    Es sollte nicht verschwiegen werden, dass lsof in diesem Fall nicht nur ein Ersatz für netstat ist, sondern noch mehr kann.

    Wenn ich mir z.B. die geöffneten Socktes auf dem ssh Port anschauen will, kann ich das (unter linux) mit "netstat -p | grep ssh" oder mit "lsof -i | grep ssh".

    Die Ausgabe von lsof zeigt mir auch die zugehörigen User an, was netstat nicht macht. ;)

    Grüße
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - netstat Forum Datum
netstat verursacht trafic Mac OS X - Unix & Terminal 06.04.2008
netstat Mac OS X - Unix & Terminal 31.07.2004

Diese Seite empfehlen