Netscape 7 - wie ruft man mails nochmals von server ab?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von scareglow, 23.07.2005.

  1. scareglow

    scareglow Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    27.03.2005
    Hallo!
    ich hab da ein Problem mit meinem Netscape mailclient.

    Ich hab mir neue Filterregeln eingerichtet und wollte die ausprobieren, weshalb ich die Nachrichten am Server behielt (und kontrollierterweise NICHT gelöscht hab) und den Posteingang mal gelöscht habe...in der Hoffnung er würde das Ganze nochmals downloaden und sortieren...jetzt sind die Mails aber nicht mehr "NEU" und er läd sie GAR NICHT mehr herein...logischerweise. Da er dies ja schon mal gemacht hat...

    ich hab die Mails am Server (gmx) schonmal als ungelesen markiert und sogar in einen anderen Folder und dann wieder in den Posteingang geschoben, aber Netscape hat sich dennoch gemerkt daß er die Mails schon mal abgerufen hat...

    gibts da sowas wie Temp/Cache od.sonstwas wo ich das Gedächtnis v.Netscape diesbzgl.löschen kann???
     
  2. Saugkraft

    Saugkraft Super Moderator

    Beiträge:
    9.958
    Zustimmungen:
    1.667
    MacUser seit:
    20.02.2005
    Probier mal, die Indexdatei der Mailbox im Netscape Verzeichnis zu löschen. Dann sollte er eigentlich wieder von vorne loslegen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen