netgear ISDN Router & MacMini

Diskutiere mit über: netgear ISDN Router & MacMini im iMac, Mac Mini Forum

  1. sciuk

    sciuk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    29.05.2005
    Jetzt habe ich via Ebay mir den Netgear RT328 Router für 10Euro ersteigert (Yipie) aber bin zu blöd damit ins Internet zu gehen. Meine beiden analog Telefone gehen, der Router hat die IP 192.168.0.1. Ich hab jetzt das ISDN-Kabel aus meinem PC gezogen und in die Ethernet-Buchse des MacMini gesteckt und ALLES probiert um irgendwie ins Internet zu kommen, aber ich bin schlichtweg zu doof dafür.
    Liegt es am falschen Kabel das ich in die Buchse gesteckt habe oder woran?

    PS: Is ein weites Feld was ich hier anfrage, ich weiß, aber vieleicht findet sich der eine oder andere Helfer?!
     
  2. Adrenalinpur

    Adrenalinpur MacUser Mitglied

    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.07.2004
    möchtest denn du nicht mit dem pc und dem mini ins internet gehen?
    dann brauchst du eine netzwerkverbindung zwischen den beiden

    aber was genau hast du denn probiert am mini?
     
  3. sciuk

    sciuk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    29.05.2005
    Ich dachte ich nehm den Mini fürs Internet, dann hab ich den nervigen Viren/Firewall trouble nicht mehr, oder geht es auch mit dem Mini über den PC ins Internet zu gehen ohne Probleme für den PC? Aber ist das denn nicht noch viel komplizierter als es ohnehin schon ist?
    Eigentlich bin ich nicht so doof was Rechner angeht, aber anscheinend doch.
     
  4. sciuk

    sciuk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    29.05.2005
    Sag mal "zwischen den beiden", welches Kabel muß ich den dann nehmen, ein Cross-Kabel zwischen Ethernet Buchse des Mini und LAN-Buchse des PC?
     
  5. sciuk

    sciuk Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.038
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    29.05.2005
    Bin jeztz soweit daß ich auf den Router vom Mac aus pingen kann aber via Browser komm ich einfach nicht auf den Router. Dazu gebe ich die Im "Ethernet"Dialogfenster eingegebene IP 192.168.0.1 im Browser Adressfenster ein, aber er fragt nicht mal nach Passwort, sondern sagt lediglich keine Verbindung ins Internet möglich, dabei will ich den Router ja endlich dafür konfigurieren.
    Hat irgendjemand eine Idee woran es liegen könnte?
     
  6. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    29.02.2004
    Als ich das Eingangsposting las, befürchtete ich schon das Schlimmste
    Aber gut. Resette den Router mal (Auf Werkseinstellungen zurücksetzen). Dann stellst du in den Netzwerkeinstellungen die Ethernet-Einstellung unter TCP/IP auf DHCP, löschst sämtliche Eintragungen im unter dem Reiter Proxy und machst das Fenster zu. Dann startest du Safari und gibst da die default-Adresse des Routers ein (im Manual nachsehen - ist häufig 192.168.0.1 -ABER NICHT IMMER!). Dann klappt's auch mit der Nachbarin... :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - netgear ISDN Router Forum Datum
imac geht nicht per W-Lan (Netgear N600) WNDR3800 iMac, Mac Mini 04.10.2012
Fax geht nicht (MacMini 1,83, Hermstedt Webshuttle II, ISDN) iMac, Mac Mini 03.02.2009
Airport und ISDN iMac, Mac Mini 04.04.2006
iMac+BlueFritz für ISDN..... iMac, Mac Mini 31.03.2006
AOL mit ISDN-Router geht nicht! iMac, Mac Mini 31.03.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche