nervender finder...

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von fearomoon, 20.07.2005.

  1. fearomoon

    fearomoon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.06.2005
    jedesmal wenn ich den mac hochfahre poppen jede menge finder-fenster auf....das nervt ziemlich , da ich die dann erstmal alle wieder schliessen darf...wie kann ich das unterbinden, bzw. wie kann ich den finder minimiert starten lassen?
     
  2. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    MacUser seit:
    24.10.2003
    ??? was für fenster denn genau?
     
  3. Wile E.

    Wile E. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.862
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    09.03.2005
    Fenster schliessen, bevor Du Dich abmeldest?
     
  4. fearomoon

    fearomoon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.06.2005
    @mr. d
    na finder fenster *g* diese ganz normalen mit links den ordnern und rechts den dateien...

    @wile e.
    bringt nix....schon versucht...wenn ich den finder dann manuell beende und z.b pathfinder nutze und sich dann der finder irgendwann, weil ihn irgend ein proggi benötigt, wieder startet, poppen wieder jede menge finder fenster auf...dat nervt und ich finde keine lösung
     
  5. jinx.23

    jinx.23 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.06.2005
    bevor du den rechner runterfährst, hälst du die alt-taste gedrückt und klickst dann in irgendein schliessfeld (so schliessen sich alle auf einmal) und wenn der rechner dann wieder hochfährt, dürfte keins der fenster offen sein. so
     
  6. pdr2002

    pdr2002 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.937
    Zustimmungen:
    239
    MacUser seit:
    28.01.2004
    mal Onyx drüber laufen lassen, vielleicht hilft es.
     
  7. fearomoon

    fearomoon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.06.2005
    also mit onyx hab ich auch schon versucht, keine besserung...
    habe eben folgendes beobachtet:
    mein mac mappt beim start 2 netzlaufwerke und der inhalt dieser netzlaufwerke wird genau in diesen 2 ordnerfenstern die nach dem mounten aufpoppen angezeigt....daher bringt es nix wenn ich die beim beenden schliesse, die kommen bei jedem neustart wieder....
    also, ich brauche wohl irgend eine funktion die dem finder sagt das er beim mounten diese fenster nicht aufpoppen lassen soll , sondern minimiert starten soll...
     
  8. Hemi Orange

    Hemi Orange MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.363
    Zustimmungen:
    523
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Tiger/Panther/Jaguar? Was hast du laufen?
     
  9. fearomoon

    fearomoon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.06.2005
    ich hab tiger 10.4.2, sorry, ganz vergessen.....
    ist übrigens bei meinen beiden rechnern so...
     
  10. MACromolecule

    MACromolecule MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    18.05.2005
    sind die fenster irgendwie in die startobjekte gelangt? dann dort löschen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - nervender finder
  1. kapabel
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    118
  2. noise69
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    189
    Schiffversenker
    07.12.2016 um 23:45 Uhr
  3. Holodan
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    80
    Holodan
    02.12.2016
  4. netify
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    58
    netify
    23.11.2016
  5. tocotronaut
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    129
    dg2rbf
    16.11.2016