Nero Digital abspielen

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von BirdOfPrey, 10.08.2006.

  1. BirdOfPrey

    BirdOfPrey Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Moin!

    Weiß jemand, womit man Nero Digital ruckelfrei abspielen kann?
    QT und VLC ruckeln total beim abspielen.

    Mein DVD-Player spielt es allerdings ruckelfrei ab. Von daher sollte das File OK sein.

    Wollte in Zukunft nämlich mal ein wenig mit dem Codec "rumcoden". Die Files werden schön klein und die Qualität stimmt.
    Wenn die sich aber nicht auf dem Mac abspielen lassen, hats ja keinen Sinn.

    Gruß
     
  2. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.388
    MacUser seit:
    20.08.2005
    vielleicht gibts irgendein Tool bei Versiontracker, ansonsten, gibt es Nero für den Mac...?, also ist wohl alles nur, wenn die denn keine "normale" codierung benutzen, gefrickel.
     
  3. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.388
    MacUser seit:
    20.08.2005
    hatte mich kurz eingelesen:
    http://www.golem.de/0406/31619.html
    ist wohl mpeg 4 sowohl Video, als auch Audio, in dieser Richtung solltest du mal schauen, denke das hapert event. nur an einem fehlenden mpeg 4 codex
     
  4. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    MacUser seit:
    23.07.2006
    ruckeln heisst doch eigentlich nur, "geht", geht aber schlecht…

    also, du brauchst keinen zusätzlichen divx codec o.ä. (darum handelt es sich ja wohl, wenn ich mir bernies links durchlese), sondern dein mac ist nicht performant genug (<< heisst das nicht so? dicke hose, solche Wörter :D )

    oder hörst Du auch nix?
     
  5. BirdOfPrey

    BirdOfPrey Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Das würde ich ja auch so sehen, wenn ich keinen 2GHz Intel iMac hätte und die CPU Auslastung nicht nur bei nicht einmal 20% (von 200%) liegen würde. Sorry, hätte ich erwähnen sollen.

    Das Nero Digital ist eigentlich h.264, soviel ich weiß. Aber anscheinend ist da etwas leicht anders, als es z.B. Mpeg-StreamClip macht.
    QT gibt folgende Infos:
    Abgespielt wird es auch mit 25fps. Also eigentlich alles, wie es sein soll.

    Vielleicht habe ich auch beim encoden was verkehrt gemacht?
    Oh, da fällt mir ein, ich glaube auf der Nero Seite gibt es Samples. Die werde ich erst einmal ausprobieren ...

    Gruß

    EDIT: Die Samples gibt es hier. Bin gerade mal einen am runter laden. DSL light. dauert noch ein paar Minuten.
    http://trailer.nerodigital.com/deu/index.html
    Das Standard-Profil habe ich fürs Encoden genommen.

    EDIT 2: Ja, der Superman-Trailer ruckelt (oder vielleicht sollte man es eher stottern nennen) bei mir auch.
    Man, ist das eine miese Qualität. Wieso stellen die denn so etwas online? Das ist doch keine gute Werbung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2006
  6. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    MacUser seit:
    23.07.2006
    hmmm, also, auf meinem Cube450, QTpro6 mit installiertem 3vix decoder sieht's gut aus... da ruckelt nix. und ist auch garantiert NICHT h264 - das hab ich nich, kann ich nich, gehtenich....

    seltsamerweise poppt erst ein Fenster auf, kurz, von wg Datenformat wird NICHT unterstützt, dann seh ich aber trotzdem Supi in seinen roten Unterhosen......... 3vix D4 4.5.1 als codec unter ?-J.....

    also, gut im Sinne von: meiner Meinung nach, bin schnell zufrieden gestellt... aber ruckeln, stottern? nö. nill.
     
  7. BirdOfPrey

    BirdOfPrey Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Es ist schon mpeg4 Part 2 oder Part 10. Siehe auch hier:
    http://www.nero.com/nerodigital/deu/Nero_Digital_Standard_Profile.html

    Dann scheint bei mir vielleicht etwas durcheinander zu sein. Vielleicht stört da auch ein anderer Codec!?
    Ich habe hier DivX6, XVid und Flip4Mac installiert.
    Den h.264 bringt QT ja schon von Haus aus mit.

    Den 3vix gibts, glaube ich, nicht für Intel-Macs. Sonst würde ich den ja mal ausprobieren.
     
  8. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    MacUser seit:
    23.07.2006
    … lebe ja noch in der Steinzeit, G4 mit 450 MEGAHz, QT6... ;-)

    las mal, das flip4mac für Durcheinander sorgen kann (hab ich auch nicht…*frühes 20Jhr bei mir alles…)*zieh das doch mal aus dem plug-in Ordner, Neustart, guggstu....
     
  9. BirdOfPrey

    BirdOfPrey Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Werde ich Nachher mal probieren.
    Bin gerade mal noch in einem etwas anderen Profil (ich vermute das ist dann das Part 10) am codieren.
    Mal schauen, was QT dazu sagt. Und ob mein DVD-Player das dann noch abspielt.

    Gruß
     
  10. BirdOfPrey

    BirdOfPrey Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    flip4mac ist übrigens nicht, was stört. Ruckelte trotzdem noch.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen