NeoOffice

Diskutiere mit über: NeoOffice im Andere Forum

  1. Para633

    Para633 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.01.2006
    Hi,
    bin Neuling und bekomme im NeoOffice Tabellenprogramm Schrift Verdana und Größe 12, nicht hin.
    Wer kann helfen? ;)
     
  2. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    Registriert seit:
    15.10.2004
    Hallo,

    schlechter Zeitpunkt für Fragen, hier hat gerade keiner Zeit ;)
     
  3. Para633

    Para633 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.01.2006
    ich kann warten-danke
     
  4. Gusto

    Gusto MacUser Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    19.08.2004
    Hallo Para 633,
    zuerst: Willkommen im Forum.
    Wenn du ohne Änderung des Druckformates arbeiten willst kannst du so vorgehen:
    1. Den Text bzw. die Zahlen eintippen
    2. Alles markieren (z.B. mit Apfel+a)
    3. Die Schrift Verdana auswählen
    4. Die Schriftgröße 12 auswählen
    Siehe Bildschirmfoto.
    Viel Erfolg mit NeoOffice.
     
  5. Para633

    Para633 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.01.2006
    Hallo Gusto,
    vielen Dank für Deine Info. Ich möchte aber das Format dauerhaft ändern.
    Wenn ich eine Tabelle habe und ändere die Parameter, dann springt es beim nächsten Blatt wieder auf die alten Größen. Wenn ich den Mini neu starte, springt es auch wieder auf die alte Größe. Sehr wahrscheinlich muß irgendwo ein Häkchen sein - nur wo?
    Gruß Para633 :)
     
  6. Gusto

    Gusto MacUser Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    19.08.2004
    Hallo,
    so geht es:
    1. In der Tabellenkalkulation auf das Pull-Down-Menü Format klicken und dort auf Vorlagenkatalog klicken (siehe Bildschirmfoto 1)
    2. Es öffnet sich ein neues Fenster. Dort Standard markieren (siehe Bildschirmfoto 2) und dann rechts auf Ändern klicken (Ändern ist das Vierte von oben)
    3. Es öffnet sich ein Fenster: Zellvorlage Standard (Bildschirmfoto 3) [Bei dir werden die Reiter nicht fabig sein]
    4. Dort auf Schrift klicken (oben in den Reitern)
    5. Nun die neue Schriftart wählen und den neuen Schriftgrad wählen (Bildschirmfoto 4)
    6. Unten auf OK klicken
     

    Anhänge:

  7. Para633

    Para633 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.01.2006
    Danke Gusto,
    hat prima für die aktuelle Seite geklappt. Wenn ich aber eine neue Tabelle aufmache
    ist alles wieder beim alten.
    Gruß Para633
     
  8. Gusto

    Gusto MacUser Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    19.08.2004
    Hallo,
    habe in der Hilfe von NeoOffice calc nachgeschaut. Du findest dort eine Vorgehensweise. Siehe Bildschirmfotos im Anhang. Viel Erfolg.
    P.S. Ich würde im Forum Office Software diese Fragen stellen, das ist meiner Meinung nach geeigneter als das Forum Andere.
     

    Anhänge:

  9. Para633

    Para633 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.01.2006
    Hallo Gusto,
    vielen Dank für Deine Hilfe. Wie ich sehe, hast Du einen deutschen Text in Deinem Anhang - wo bekomme ich den her? Bei mir ist alles in Englisch.
    Gruß Para633
     
  10. bmonno

    bmonno MacUser Mitglied

    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    27.12.2002

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche