NeoOffice. Layouts speichern.

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von cuper, 13.03.2007.

  1. cuper

    cuper Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    01.11.2006
    Hallo. Ich habe gesucht und nichts gefunden.
    Mein Problem: ich möchte eine powerpoint präsentation in neooffice bauen, bzw. eine ordentliche vorlage.
    wie schaffe ich es, die vorgegebenen layouts zu speichern, bzw. wo kann ich die templates bearbeiten? es ist ein wenig zu kompliziert die slides immer wieder zu verändern und die kästen dort zu positionieren, wo sie hingehören.

    ich kann es leider nicht mit keynote realisieren / nicht weil ich´s net kann, sondern weil es in dem fall nicht möglich ist.

    die neooffice hilfe sagt mir da leider auch nichts ...
     
  2. peterg

    peterg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.752
    Zustimmungen:
    184
    MacUser seit:
    02.03.2005
    Hallo,

    an dieser Stelle sind leider nur kurze Hinweise möglich (der Funktionsumfang sprengt meine Zeit): In jeder Präsentation gibt es eine sog. "Masteransicht" (Ansicht -> Maser -> Folienmaster). Dort kannst Du immer wiederkehrende Objekte wie Logos oder Datum und Uhrzeit positionieren, die Schrifttype und -größe ändern...

    Deine Präsentation kannst Du als OpenOffice- oder NeoOffice-Vorlage speichern (Datei -> Speichern unter… -> Dateityp) und somit als Vorlage für neue Präsentationen speichern.

    Gruß
    Peter
     
Die Seite wird geladen...