NeoOffice -Fehlerhafte Auto-Nummerierung?!

Diskutiere mit über: NeoOffice -Fehlerhafte Auto-Nummerierung?! im Office Software Forum

  1. cossi

    cossi Thread Starter Gast

    Hallo,

    nutze NeoOffice/J 1.1 Beta Patch 4 und habe folgendes Problem:

    Wenn man die Auto-Nummerierung einschaltet und mehrere Nummern erstellt, wird ab der 2.Ebene (also wenn man das erste mal eingerückt hat) die Nummernvergabe für die einzelnen Absätze nicht korrekt ausgeführt, wenn man zwischen zwei Punkten einen Absatz einfügen möchte, der aber nicht als neuer Nummerierungspunkt gewertet werden soll.
    Eine Leerzeile (oder auch wenn man was reinschreibt, also der Absatz der eigentlich unter dem gleichen Punkt bleiben soll) wird von NeoOffice als eigener Punkt angesehen und dann verläuft die Nummerierung fehlerhaft.

    Das sieht dann so aus: (wie gesagt auf der 1.Ebene klappts und dann auf den folgenden nciht mehr!)
    Also: 2.Ebene:

    1. xxx
    2. xxx [Enter]
    [Leerzeile][Enter]
    4. xxx

    Hab ich da jetzt irgendwas beim Installieren verpfuscht oder gibts bei euch den Fehler auch? -Gibts Abhilfe, denn das nervt!

    Bei OpenOffice 1.1.4 (und auch schon bei Version 1.1.1 (glaub ich wars)) gibt/gab es dieses Problem nicht, aber es ist mir schon bei einer früheren Version von NeoOffice aufgefallen.
     
  2. ernesto

    ernesto MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    19.02.2003

    Meinst Du so, wie es unten im Anhang aussieht??

    Du mußt nur innerhalb derselben Nummerierung "shift + enter" benutzen. Das ist eigentlich aber normal. Ich jedenfalls kenne es nicht anders.

    "enter" heiß ja Absatzende. "shift + enter" bedeutet erzwungener Zeilenvorschub...., -oder so ähnlich.

    Oder hab ich was falsch verstanden???
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2007
  3. cossi

    cossi Thread Starter Gast

    nee, schon richtig... dann hat sich meine frage ja schon erledigt! ich kannte es nur von OpenOffice, das man einfach mit enter einen neuen Absatz gemacht hat und dann mit der Rücktaste die nummer löschen konnte... dann hat OpenOffice ganz einfach neu strukturiert..

    Na das war dann doch mal eine ganz simple Hilfe... DANKE, dann kann ich jetzt OpenOffice wieder von der Platte verbannen!
     
  4. ernesto

    ernesto MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    19.02.2003
    Ich hab mir zu Anfang der Computerzeit mal die Mühe gemacht, und mich etwas in die Grundlagen der Textverarbeitung eingelesen. Ein paar Sachen sind noch irgendwo im Hirn......
    Hilft ungemein, wenn man von vorneherein die Regeln beachtet.
    Zum Beispiel spielen viele mit der Leertaste herum, anstatt "tab". DAS sieht vielleicht ab und zu aus???!!!
    Es heißt ja auf der "enter"-Taste auch "return". Das ist die Taste/Hebel, den auch die Schreibmaschine hatte zum "zurück und neue Zeile" setzen.
    "enter" heißt ja eigentlich "ab mit dem befehl".


    btw: ich liebe NeoOffice/J...!!!!! :p
     
  5. cossi

    cossi Thread Starter Gast

    Blöde Fragen gibts ja nicht, also:
    Gibts sowas wie eine Internetseite wo solche Prinzipen mal simpel aufgeführt stehen? Die Hilfedatei bei solchen Sachen zu durchforsten finde ich nämlich ziemlich zeitaufwendig, mal davon abgesehen, dass ich es da nicht gefunden habe (aber ich habe auch nur die englische version und meine Kenntnisse in der Sprache sind eher bescheiden...)
     
  6. Maveric

    Maveric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.03.2004
    Sowol von NeoOffice/J wie OpenOffice ab Version 1.12 gibt es vollständig eingedeutschte Versionen. Bei NeoOffice/J ist sie sogar im Paket mit drin, bei OpenOffice.org kann sie über die deutsche Downloadseite und die deutschen Mirrror heruntergeladen werden. Da ist auch die Hilfe deutschsprachig.

    Ansonsten gibt es hier eine Liste der dem deutschen OOo Team bekannten Bücher und sofern möglich einer kurzen Empfehlung. Hier gibt es eine How-To Einführung in verschiedene Module von OOo, darunter auch dem Writer.

    Und das Problem löst du, sofern es sich um Kapitelüberschriften handelt, am besten über Extras->Kapitelnummerierung und nicht über eine Nummerierung.
     
  7. defect

    defect MacUser Mitglied

    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    12.11.2004
    Versuchs mal hiermit <klick> ;), die deutschen Hilfedateien sind ne große Hilfe.
    gruß. godn
     
  8. ernesto

    ernesto MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    19.02.2003
    Ich hatte mir damals ein kleines Taschenbüchlein über Satz und Druck gekauft, sowie eins im Sinne von "Textverarbeitung für Dummies".
    Der Rest kam dann durch ausprobieren. Test & error ist ein guter Lehrer!! Wenn man die zeit dazu hat.......

    Es geht ja eigentlich um "wie schreibe ich einen Text" mit dem Textprogramm.
    Das ist ja eine Mischung aus Sekretärinnenkenntnisse und Programmkenntnissen.

    btw: ich glaube, lynhirr wars, der hier mal schrieb, er habe mit der Schreibmaschine angefangen. Dabei lernt man vieles davon, weil die alten Mühlen noch keine backspace Taste und eingebautes Tippex hatten....:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.01.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - NeoOffice Fehlerhafte Auto Forum Datum
Kopf und Fusszeilen in NeoOffice Office Software 06.08.2016
Scrollen sehr langsam unter NeoOffice 3.4.1 Office Software 10.01.2014
NeoOffice hat sich aufgehängt Office Software 14.04.2013
NeoOffice/ Libre Office crasht seit ein paar Tagen beim Start (10.6.8) Office Software 19.03.2013
NeoOffice stürzt immer ab Office Software 03.10.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche