NeoOffice Calc - Spalten scrollen (Anfängerfrage)

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von CVCVCV, 18.12.2006.

  1. CVCVCV

    CVCVCV Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.07.2004
    Hallo zusammen!

    Wenn man eine Mehrjahresplanung (also z. B. über 3. Jahre) macht und man viele Spalten von A bis AX hat ...,
    wie bewerkstelligt man, dass die A-Spalte stehen bleibt, während man die weiteren Spalten nach links scrollt?

    Ich möchte nämlich von einer Tabelle ein PDF anfertigen und dieses ausdrucken. Die erste Seite ist kein
    Problem: Man hat die Bezeichnungen in der A-Spalte und beispielsweise 12 Monate in den Spalten B bis M.

    Aber auf der 2. Seite fehlen dann die Bezeichnungen der A-Spalte und für einen Betrachter ist dies sehr
    unkomfortabel zu lesen.

    Für eine kleine Tabellenkalkulation-Nachhilfe wäre ich dankbar.

    Vielen Dank & Grüsse,

    CV
     
  2. macwuff

    macwuff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    64
    MacUser seit:
    21.05.2005
    Hallo

    Auf Zelle "B 1" klicken, dann "Fenster > Fixieren"
    (alle Zeilen, die oberhalb + alle Spalten, die links von der aktiven Zelle sind, werden bei diesem Befehl fixiert)

    Für den Ausdruck auf
    Format > Druckbereiche > Bearbeiten > Wiederholungsspalte ($A eingeben)
     
  3. CVCVCV

    CVCVCV Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    03.07.2004
    Hallo macwuff!

    ... und vielen Dank nochmals vorweg!

    Der 2. Teil ("Ausdruck") funktioniert super, nach deiner Beschreibung.
    Man muss wohl noch die Gesamtgröße einstellen unter "Page" (Format),
    ganz hinten bei "sheet" den scaling mode auf Prozentzahlen setzen.
    Aber mit "$A" läuft's genauso wie gewünscht.

    Aber Teil 1, mit "B1" klicken funktioniert zwar (auch super!), allerdings:
    "... alle Zeilen, die oberhalb ..." ??? B1 ist doch ganz oben.

    Außerdem: wenn ich auf B12 klicke und freeze, dann werden ebenfalls alle
    Spalten links von B fixiert, ohne Einschränkung, ob oben oder unten.

    Gruss,

    CV
     
  4. macwuff

    macwuff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    64
    MacUser seit:
    21.05.2005
    Hallo

    Ständig sichtbar ist beim Fixieren von zB.
    "B 1" nur die Spalte A
    "B 2" die Spalte A UND Zeile 1
    "B 12" die Spalte A UND die Zeilen 1 - 11
    "A 2" nur die Zeile 1

    Sinnvoll ist das bei Tabellen, die horizontal und vertikal größer als der Bildschirm sind - damit man sowohl den Spaltennamen als auch den Zeilennamen immer sieht.
    Auf meinem "Beispiel 1" bin ich beim Fixieren von "C 3" ausgegangen und sehe somit beim scrollen immer die oberen 2 Zeilen und die linken 2 Spalten.

    Das ist natürlich für das Drucken ebenfalls zu ändern.
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...