Nach Totalabsturz haengt sich da i-book immer wieder auf

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Aderian, 04.04.2007.

  1. Aderian

    Aderian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.01.2006
    Nachdem ich versuchte, ein Programm, das in einer dummen Endlosschleife steckte zu unterbrechen, fror das gesamte System ein. Keine mir bekannten Tastenkombinationen hatten Erfolg, auch die Austaste nicht. Ich schaltete irgendwann brutal ab.

    Beim ersten Versuch , das i-book wieder einzuschalten fuhr es nicht mehr hoch.
    Ich schaltete wieder ab und entfernte den Akku fuer einige Stunden.
    Beim zweiten Versuch fuhr er hoch, die Uhrzeit war falsch, ein Fenster teilte mit, dass die interne Uhr auf 2001 gesetzt worden war. Nach zwei Minuten fror das System wieder ein.

    Nach einigen weiteren verzweifelten Neustarts im Laufe von Tagen hat der Computer das letzte Mal etwa 15 Minuten geschafft, bevor er sich wieder verlor.

    Was koennte ich nun tun, um sein Problem zu finden, und wie kann ich ihm helfen, es zu beheben?

    Danke fuer jede Hilfe

    Aderian
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2007
  2. Aderian

    Aderian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.01.2006
    PRAM-Reset erfolglos

    Zuerst sah es ganz gut aus, der Compi schaffte mehr als eine Stunde nach dem PRAM-Reset, aber da stieg er wieder aus. Allerdings war er nun auch drei Tage ohne Akku herumgelegen.
    Ein Bekannter schliesst ein Hardwareproblem nicht aus.
    Aber kann das i-book aufgrund des Ausschaltens Schaden an der Hardware nehmen?

    Eine Moeglichkeit waere, die Daten von der OS X-Partition auf die (noch)Linuxpartition (war nur ein Anfang, das Linuxsystem ist unvollstaendig und laeuft noch nicht) zu verschieben und dann das System neu aufzusetzen. Blieben dabei die Daten dort erhalten?

    Gibt es wirklich keine anderen Ideen, was man versuchen koennte um dem Fehler naeherzukommen?

    Aderian
     

Diese Seite empfehlen